Freitag, 3. April 2015

Ella Green - Claire und Bradley

Mit ihrem zweiten Buch merkt an einfach das Ella Spaß am Schreiben hat, „Portside Beach – Claire und Bradley“

Kurzbeschreibung:

Die 18-jährige Claire – sexy und rebellisch – wird für ein Jahr zu ihrer Tante in die USA geschickt, weit weg von ihren Freunden in Deutschland. Doch was als Umerziehungsmaßnahme ihrer Eltern gedacht war, wird schnell zu einem ganz großen Abenteuer! Strand, Meer, Sunshine State Californien … in dieser Atmosphäre lernt Claire den attraktiven Bradley kennen – 21, College-Student und selbsternannter Womanizer von Portside Beach …


148 Seiten, erschienen im Klarant Verlag am 17.01.2015

Meine Rezension dazu:

Zwei junge rebellische Protagonisten, die sich nichts schenken und auf ihrem holprigem Weg geradewegs in die Liebe fallen. Beide zu cool um es zuzugeben, getrennt von einem Ozean und durch das Schicksal doch zueinander geführt. Ella Green lässt junge Menschen rebellieren, Sex, Drogs and Rock Roll leben um dann innig zusammen zu finden.
Verdiente 5 Sterne… Wer Rebellen liebt, muss Portside Beach einfach lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen