Donnerstag, 14. Mai 2015

Ella Green - High Heels ins Glück

Das dritte Buch was Ella veröffentlicht hat ist „Auf High Heels ins Glück“


Kurzbeschreibung:

Laura ist Anfang dreißig und glücklicher Single. Nachdem sie ihren Job verliert, beschließt sie, sich äußerlich komplett zu verändern und wagt den erfolgreichen Schritt in die Selbständigkeit. Zufällig trifft sie ihren möglichen Mr. Right, doch so schnell er da war, verschwindet er auch wieder von der Bildschirmfläche. Ihr bester Freund Marcel beschließt Lauras Traummann zu suchen, doch Laura ist alles andere als erfreut, denn sie weiß, egal welchen Mann sie kennenlernt - er wäre spätestens bei der Enthüllung ihres Geheimnisses über alle Berge…

105 Seiten, erschienen im Klarant Verlag am 12.02.2015

Meine Rezession dazu:

Ich fühlte mich ein bisschen an Pretty Woman erinnert!
Aber wirklich nur am Rande. Das Buch erzählt mit einer Leichtigkeit was aus einem Leben werden kann, wenn man seinen Job verliert, plötzlich einen homosexuellen Friseur als besten Freund hat (ein Muss für jede Frau), sich in einem neuen Job einen Namen macht und dann den einen Mann für das Leben Trifft. Ach den älteren Herren nicht zu vergessen, der dem jungen Gemüse den Kopf wäscht.
Alles in allem eine gelungene Geschichte.
Hier vergebe ich gerne 5 Sterne, mit einer klaren Empfehlung zum Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen