Montag, 30. März 2015

Louisa Beele - Buchdebüt „Hin und weg….von Dir“

Louisa Beele hat hier Ihr Buchdebüt mit dem Buch „Hin und weg….von Dir“

Klappentext:

Als der unbekannte und äußerst attraktive Noah Bradley sich erdreistet, Elli ungefragt zu küssen, geht das Temperament mit ihr durch, was sie wenig später bereut. Zwar war die Ohrfeige mehr als verdient, aber wer hätte denn ahnen können, dass es sich bei dem Mann ausgerechnet um ihren derzeitigen Auftraggeber handelt? Um ihren Job zu retten, setzt sie zu einer Entschuldigung an, doch kaum ist das erste Wort über ihre Lippen gekommen, haben sich seine erneut darauf niedergelassen. Leider scheint deshalb ihr Verstand kurzzeitig außer Betrieb zu sein. Denn anders ist es nicht zu erklären, dass sie sich auf ein ungewöhnliches, wenn auch sehr prickelndes und unkonventionelles Arrangement mit ihm einlässt. Doch wie lange kann das gut gehen, wenn man von dem Mann, der keinesfalls Gefühle zulassen will, zunehmend fasziniert ist? Und schlägt dann auch noch das Schicksal zu, sodass ihrer beider Leben von Grund auf erschüttert wird, scheint jedes Happy End aussichtslos. Enthält explizite erotische Szenen.
295 Seiten

Erschienen ist das Buch im APP Verlag am 29. März 2015

Meine Rezession dazu:

Mir gefällt die Tiefe der einzelnen Charakter, das zwei Menschen sich schwer damit tun zueinander zu finden.
Das viele verschieden Personen nötig sind, um diese beiden Menschen zusammen zubringen.
Ein Guter Freund nötig ist, um auch mal jemanden den Kopf zu waschen und sprichwörtlich in den Allerwertesten zu treten.
Für mich eine gelungene Story die ich in einem Rutsch gelesen habe, weil ich einfach wissen wollte wie es zu ende geht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen