Freitag, 22. Mai 2015

Trudi Canavan - Sonea, die Hüterin Band 1


Kurzbeschreibung:


Band 1
Zwanzig Jahre sind seit den Ereignissen in der Bestseller-Trilogie „Die Gilde der Schwarzen Magier” vergangen. Aus der einstigen Rebellin Sonea aus Die Gilde der Schwarzen Magier ist, zwanzig Jahre später, die mächtigste Magierin von Kyralia geworden. Dennoch ist sie nicht imstande, Lorkin, ihren eigenen Sohn, zu beschützen. Denn Lorkin will endlich aus dem Schatten seiner Mutter treten. Aber der Weg, den er dazu wählt, führt ihn direkt in die Arme der Schwarzen Magier von Sachaka – Soneas schlimmsten Feinden …

608 Seiten, erstmals erschienen im Blanvalet Taschenbuch Verlag am 17. 10. 2011
Neu auferlegt und erscheint im CBT Verlag am 14.04. 2015

 Der Link zum Buch: Sonea - Die Hüterin Band 1

Meine Bewertung:

Die Geschichte wird weitergeschrieben, Sonea ist eine erwachsene Frau, ihr Sohn Lorkin ist mittlerweile selbst erwachsen und möchte den Schatten seiner mächtigen Mutter verlassen. Da ich nicht Spoilern möchte, kann und werde ich nicht mehr zum Inhalt verraten. Soviel seit aber gesagt, wer die Triologie "Die Gilde der Schwarzen Magier" gelesen hat. Muss einfach weiterlesen.
Die Charaktere sind wie auch schon in den ersten Büchern in der Tiefe beschrieben, die Orte und andeeren Charaktere auf denen Lorkin in seiner Geschichte trifft bestechen mit ihren tiefen Facette. Örtlichkeiten sind gut beschrieben und man kann sich sehr gut vorstellen, wo seine Reise hingeht.
Ich bin ein Fan von Trudi Canavan, begeistert von der Vielfalt die Ihre Bücher haben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen