Donnerstag, 14. Mai 2015

Violet Truelove - Ein Fotograf zum Verlieben

Heute möchte ich euch das Buch “Ein Fotograf zum Verlieben” vorstellen:

Kurzbeschreibung
Als der Starfotograf Aiden Innings herausfindet, dass seine Freundin eine Abtreibung hatte, lösen sich seine Träume von einer eigenen Familie in Luft auf.
Der Vertrauensbruch sitzt tief, und Aiden flüchtet sich in belanglose Affären, um über die Enttäuschung hinweg zu kommen.
Erst als die schöne, verletzliche Hope in das Leben des Fotografen tritt, gelingt es Aiden sich seinen Dämonen zu stellen.
Doch auch Hope leidet noch immer unter ihrer Vergangenheit.
Kann Aiden Hopes Vertrauen gewinnen? Oder sind die Schatten der Vergangenheit stärker als die junge Liebe?
Der Roman 'Ein Fotograf zum Verlieben' ist ein eigenständiger Roman mit einer abgeschlossenen Handlung. Er spielt chronologisch gesehen jedoch nach dem Roman 'Ein Surfer zum Verlieben'.
Es handelt sich um einen modernen Liebesroman, in dem auch Sexszenen vorkommen.

Meine Rezension:

Meine Hoffnung hat sich bestätigt.... die Liebe hat wieder zugeschlagen..,
Nach "ein Surfer zum Verlieben" hatte ich große Erwartungen in dieses Buch und wurde nicht enttäuscht.
Aiden hat es echt schwer getroffen mit so einer Ex-Freundin und Hope, was soll man sagen ihr Schicksal meinte es nicht wirklich gut mit ihr.
Umso schöner entwickelt sich die Geschichte zwischen den Beiden, sie habe beide ihre Sorgen und Nöte. Doch davon lässt Aiden sich zum Glück nicht abhalten und bleibt sinnlich hartnäckig. Eine gelungene Fortsetzung zum Surfer.
Eine ganz kleine Kritik darf aber auch sein, das Ende war so schnell da. Was ist aus Tara und Raph geworden bei seinem Vater und wo leben Aiden und Hope denn nun…. Das geht doch so nicht…es muss doch weiter gehen ;O)
Klare Kaufempfehlung….
5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen