Donnerstag, 1. Oktober 2015

Carina Bartsch - Kirschroter Sommer


Kurzbeschreibung:
Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?

Der Link zum Ebook: Kirschroter Sommer

Meine Rezension:

Ich habe mir vorgenommen Bücher die in meinem Regal oder auf meinem Kindl sind nach und nach vorzustellen.

Anfangen werde ich mit zwei Büchern, die man einfach gelesen haben muss. Das Buch wurde mir von meiner Kollegin empfohlen und ich bin darüber richtig froh. Denn die Geschichte von Emely und Elyas ist einfach der Hammer. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Die Spannung zwischen den beiden ist fühlbar, das necken und pisacken von Elyas gegenüber Emely. Auch der unbekannte Luca, weckt in Emely ungeahnte Gefühle... nur zu einem Treffen kommt es einfach nicht.

Ich konnte mein Kindl fast nicht weglegen, weil ich einfach wissen wollte wie sich das alles entwickelt. Mir gefiel die Geschichte so gut dass das Hörbuch ebenfalls einen Platz in meinem Regal gefunden hat. Eingelesen wurde das Buch von Marie-Isabel Walke, die der Geschichte noch mal einen ganz besonderen Reiz gegeben hat.

Der Link zum Hörbuch: Kirschroter Sommer

Von mir gibt es für das Buch eine ausdrückliche Kauf- und Leseempfehlung!

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen