Montag, 5. Oktober 2015

Kelley Armstrong - Blut der Wölfin "Women of the Otherworld 6"


Kurzbeschreibung:


Leidenschaftlich, dramatisch, spannend - Teil 6 der großen Mysterythriller-Serie!

Elena Michaels, die einzige Werwölfin der Welt, ist schwanger – und ihre Gefühle dabei sind entschieden gemischt. Um sich abzulenken, nimmt sie den Auftrag an, einen uralten Brief von Jack the Ripper zu stehlen.

Doch mit dem staubigen Dokument kommen Untote aus dem viktorianischen London in die Welt und bringen längst vergessene Krankheiten mit. Und ein großes Interesse an Elenas ungeborenen Zwillingen …

Der Link zum Ebook: Blut der Wölfin: Bitten: Women of the Otherworld 6

Meine Rezension:

Wir sind zurück beim Rudel, alles hat sich verändert. Elena und Clay sind ein festes Paar und haben das bisher undenkbare geschafft. Sie erwartet Zwillinge, die einzige weibliche Werwölfin und dann Schwanger.
Die Autorin schafft es  von Orten und Personen und Charakteren so eine detaillierte Beschreibung, in den Bücher zu geben. Das man sie förmlich sehen, fühlen ja hören kann. Die Dialoge, sind oft mit spritz und Charme geschmückt, wirken dabei aber nicht gekünstelt. Spannende, aufregende Szenen oder auch romantische, sehr private Szenen zwischen Elena und Clayton!
Sie schafft es die nötige Prise Humor neben den ernsten Erzählsträngen zu schreiben, das man es nicht weglegen mag. Einfach weil man wissen will was als nächstes passiert!

Ich kann mich nur wiederholen, eine Empfehlung gibt es von mir für alle bisher erschienen Bücher der Serie...

Eure Jeanette


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen