Sonntag, 22. November 2015

Andi Biel - Von Null auf Liebe in 2 Bildern


Kurzbeschreibung:

Mit der Liebe ist es wie an einem Buffet. Man testet sich durch die verschiedenen Köstlichkeiten und probiert mal hier und mal da. Aber irgendwann. findet man das Richtige. Das, was einem schmeckt. Und dabei bleibt man dann.' Tammi liebt Jugo - doch Jugo liebt nur eins: seine Freiheit. Die eigenwillige Tattoo-Künstlerin Tammi steckt seit einigen Monaten in einer lockeren Affäre und wünscht sich nichts mehr, als dass daraus mehr würde. Was aber tun, wenn der Wunsch nicht auf Gegenliebe stößt? Sie zieht einen Schlussstrich mit allen Konsequenzen und merkt schon bald, dass sie durch diese Entscheidung in ein noch viel größeres Gefühlschaos taumelt. Der zweite humorvolle Liebesroman der "Von Null auf Liebe"- Reihe mit Tiefgang und dem gewissen Prickeln an den richtigen Stellen.

Der Link zum Ebook: Von Null auf Liebe in 2 Bildern

Der Link zum Sammelband: Von Null auf Liebe 1-3

Meine Rezension:

Ich habe bei der Serie mit Band 3 angefangen, was nicht schlimm war. Nun habe ich es endlich geschafft auch den 2. Band zu lesen. Wie auch schon in Band 3 gefällt mir der Schreibstil von Andi Biel. Sie hat eine besondere Art, alles in eine Geschichte zu packen. Im Buch wird klar, das Tattoos wirklich eine besondere Aussagekraft haben können. Die Geschichte beinhaltet aber noch was, nämlich das man manchmal gar nicht soweit suchen muss um die wahre Liebe zu finden. Für mich wieder eine gelungene Geschichte, die gerade im Sammelband dazu einlädt gelesen zu werden. Von mir gibt es eine Kauf- und Leseempfehlung für die Freundinnen aus der Lovestory Reihe...

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen