Freitag, 22. Januar 2016

Christopher Nuttall - Die Bibliothek der schwazen Magie / Die Wissende


Kurzbeschreibung:

Sie allein kennt alle Geheimnisse der verbotenen Magie


Elaines magische Gabe ist bestenfalls durchschnittlich und reicht gerade aus, um ihr eine Stellung in der Großen Bibliothek der Goldenen Stadt zu verschaffen. Aus Versehen löst sie dort einen uralten Zauber aus, der das gesamte Wissen der Bibliothek in ihren Kopf überträgt. Obwohl Elaine die dazugehörige Magie fehlt, lenkt ihre Kenntnis der stärksten Zaubersprüche die Aufmerksamkeit der Mächtigen auf sie. Doch noch während sie darum ringt, mehr als eine Trophäe des Adels zu sein, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht. War der Vorfall von langer Hand geplant?

Der Link zum Ebook: Die Bibliothek der Schwarzen Magie 1: Die Wissende

Hallo Ihr Lieben,


ich möchte euch heute ein wirklich wundervolles Buch vorstellen. 
Es heisst:

"Die Bibliothek der schwarzen Magie"  von Christopher Nuttall

Dieses Buch hat ein wirklich tolles Cover  und ist ein richtig klasse Buch, Spannung pur von anfang an!

Das Leben von Elaine beginnt eher traurig im Waisenhaus, geht traurig und gepeinigt in der Schule weiter und endet  im Chaos als Retterin und in einer neuen Position.  

Anfangs noch die Frage nach den Eltern, endet es mit dem Wissen,  dass man es eigentlich  nicht wissen  möchte. 
Oder besser gesagt: Elaine es besser  nicht erfahren  hätte.

Dieses Buch ist einfach spannend  geschrieben man fängt an  und hört gar nicht mehr auf zu lesen.  Es liest sich einfach  absolut flüssig.

Ich hoffe sehr, dass da noch etwas nachkommt und da dieses Buch ja  einen Untertitel  hat gehe ich ja fest davon aus. Hoffentlich  bald.

Ich muss wissen  wie es weiter  geht.  Es ist sooooo toll

Danke für dieses wunderbare Buch! 


Absolute Leseempfehlung!!!


Liebe Grüße Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen