Montag, 18. Januar 2016

Lia Haycraft - Die Nacht der Elemente 2 "Mondschwinge"




Kurzbeschreibung:

Kasumi,
ich brauche dich. Ich werde dir jemanden schicken, der dich zu mir bringt. Bald.
Deine Großmutter, Analyn

Kasumis Großmutter verschwand vor vielen Jahren, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als sich der Tag ihres Verschwindens jährt, sucht Kasumi für ihren im Krankenhaus liegenden Großvater nach ihr. Sie lernt den charmanten Ivan kennen, ahnt jedoch nicht, dass er der Bote ist, von dem Analyn in ihrer rätselhaften Notiz sprach.
Ivans blaue Augen ziehen Kasumi sofort an, doch wie soll er ihr helfen, ihre Großmutter zu finden? Und warum kann angeblich nur sie Analyn retten?
Es beginnt die gefährlichste Zeit ihres Lebens, denn die Reise zu dem Ort Axikon, wo Analyn gefangen ist, birgt viele Hindernisse. Werden Ivan und Kasumi es schaffen, Analyn zu befreien?

Der Link zum Ebook: Mondschwinge: Die Nacht der Elemente 2


Nachdem mir in Teil 1 (Mondtochter) etwas fehlte, war hier alles vorhanden.
Es war spannend  geschrieben,  so dass man es zügig lesen konnte.

Die Geschichte um Analyn und Georg / Kasumi und Ivan ist wunderbar. 

Wie heisst es doch? Liebe versetzt Berge?!! Nun hier vielleicht  eher Welten. Nun was aus Hass wird naja ist ja eigentlich  klar, hass ist hässlich  und hat selten wirklich  Erfolg.

Ich bin gespannt  ob noch was zu "die Nacht der Elemente " kommt, wenn ja würde es mich freuen.
 

Gibt ja bestimmt noch was zu Lucija und Sander oder den anderen zu berichten.

Vielen  Dank. 


Liebe Grüße Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen