Freitag, 1. April 2016

Blog Geburtstag Tag 3 und somit geht die Party schon wieder zu Ende



Und schon neigt sich die Party dem Ende zu... ich danke Euch für Eure lieben Worte, für die Gratulationen und den Mut den ihr mir gemacht habt. Das so wie ich die Seite betreibe, auf dem richtigen Weg bin.


Auch heute gibt es wieder etwas zu gewinnen, da ich den letzten Tag den Indie Autoren widmen wollte gibt es von einer nicht unbekannten Indie Autoren gleich zwei tolle Bücher zu gewinnen!

An dieser Stelle einen ganz lieben Dank an Viola Plätz alias Violet Truelove die mir zwei wirklich tolle Bücher aus der "Zum Verlieben-Reihe"  für Euch zur Verfügung gestellt hat!


Violet Truelove


Viola Plötz, Jahrgang 1979, studierte Kommunikationsdesign und machte sich nach ihrem Abschluss als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig.
Im Jahr 2014 ereilte sie eine Midlife-Crisis und sie beschloss, endlich ihren langersehnten Lebenstraum vom eigenen Roman zu verwirklichen. Im Dezember 2014 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Violet Truelove über neobooks ihren Roman »Ein Surfer zum Verlieben«, der es auf die Shortlist für den Indie Autor Preis schaffte. Kurze Zeit später wurde sie durch ihren erfolgreichen Debütroman entdeckt und unterzeichnete einen Autoren-Vertrag für ihre New Adult Reihe »Waves of Love«, die sie als Ava Innings schreibt, bei feelings (Droemer Knaur).
Die Autorin lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Mehrgenerationenhaus im Taunus, also viel zu weit vom Meer, welches ich so liebt und das ihre Geschichten prägt, entfernt. Doch nicht nur für das Wellenreiten kann sie sich begeistern, sondern auch für Yoga, die Fotografie und das Lesen.

Ein Surfer zum Verlieben


Klappentext:
Das Leben der Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy könnte so schön sein, gerade erst wurde sie von der Romance Writers Hall of Fame ausgezeichnet, und ihr vierter Roman übertrifft alle Erwartungen. Außerdem hat sie sich ihren lang ersehnten Traum erfüllt und ein Haus auf der wunderschönen hawaiianischen Insel Kauai gekauft, doch bereits am Tag ihres Einzugs realisiert Lindsay, dass sie ein echtes Problem hat, denn ihr Nachbar ist kein geringer als der attraktive Surfstar Warden Palmer. Eben jener Warden Palmer, der bei der Charaktererschaffung ihrer berühmten Romanfigur (warum hatte sie diese nur ausgerechnet Palmer Warden genannt) Pate stand. Lindsay kann nur darauf hoffen, dass Sportler keine romantischen Frauenromane lesen, denn sie hat keine Ahnung, wie sie dem Sonnyboy all die expliziten Sexszenen – in denen er ganz offensichtlich die Hauptrolle spielt – erklären soll. Palmer seinerseits hat ganz andere Probleme. It-Girl Vera Snider hat dem Bad Boy den Laufpass gegeben, er hat einen Haufen Schulden, und sein Hauptsponsor hat ihn ebenfalls abgesägt – und ohne einen neuen Geldgeber kann der Prosurfer nicht auf Worldtour gehen. Palmer, der eigentlich nichts mehr liebt als seine Privatsphäre, weiß, er braucht jetzt Publicity – und davon möglichst viel. Eben jene Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wird scheinbar seiner neuen sexy Nachbarin zu teil, wie Palmer bald herausfindet, doch auch wer sie ist, bleibt kein Geheimnis. Dank Manager Josh gewinnt Palmer Einblick in die Handlung der Lovejoy-Romane und weiß, dass er es war, der die Fantasie der Autorin beflügelt hat. Es dauert nicht lange, bis Gerüchte über eine Affäre zwischen Lindsay und dem Surfer die Runde machen. Schon bald titeln die Zeitungen „Die Lovestory des Jahrzehnts“ und Lindsay erklärt sich – auf Drängen ihrer Agentin, aber vor allem, weil sie dem Schönling längst verfallen ist – bereit, die willkommene PR zu nutzen. Schnell muss Lindsay jedoch erkennen, dass das Leben an der Seite eines solchen Mannes seine Schattenseiten hat. Mit der allgegenwärtigen Anwesenheit von Groupies hat sie gerechnet, jedoch nicht, dass ihr eines Tages ein angesagtes It-Girl den Krieg erklärt. Vera Snider will ihren Ex nämlich plötzlich zurück – und das mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln. Lindsay muss sich fragen, ob Palmer all die Aufregung wert ist, und ob er derjenige ist, den sie wirklich möchte – denn die wahre Liebe hat sie sich gänzlich anders vorgestellt.


Hier entlang geht es zu meiner Rezension ;)

Ein Surfer fürs Leben

Klappentext:

Das Leben von Lindsay und Warden scheint perfekt, denn zwischen ihnen ist es die ganz große Liebe. Doch ihre bewegte und schmerzhafte Vergangenheit lässt die beiden einfach nicht los. Werden Lindsays Selbstzweifel und Wardens Verlustängste ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg stehen? Und ist die Bestseller-Autorin den Schattenseiten ihres Ruhms gewachsen? Wird das Paar all diese Hindernisse überwinden können? Oder müssen die beiden erkennen, dass Liebe allein manchmal einfach nicht genug ist?





Ein Goodie von Violet gibt es auch noch zu Gewinnen ;)









Und ein weiteres Gewinnspiel habe ich für Euch, ganz lieben Dank an Nicole König.


Nicole König lebt zusammen mit ihrem Ehemann in der Nähe von Köln. Als Lokalpatriotin liebt sie alles was man mit der schönsten Stadt am Rhein verbindet. 

Ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort brachte sie in jungen Jahren dazu, für ein Stadtmagazin CD-Kritiken sowie kleinere Artikel zu verfassen. Weiterhin entdeckte sie das Schreiben von Gedichten als Form sich auszudrücken.

Diese Interessen rückten eine Weile in den Hintergrund, da sie sich mehr der Musik und dem Fotografieren widmete, bevor die Leidenschaft für die Bücher seit geraumer Zeit wieder zum Lebenselixier wurde.

Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie in einem nach außen eher "trockenem" Finanzbereich, daher ist die Kreativität ein Ventil in ihrem Leben. Inspiriert durch das Alltägliche, kuriose Situationen und die Beobachtung von Menschen, können ihre Finger auf der Tastatur, ihren Gedanken, Ideen und Geschichten nicht folgen.

Ihr ist es wichtig, eine Botschaft durch ihre Zeilen mitzugeben.
Einen Moment aus dem Alltag entfliehen und in eine andere Welt eintauchen, das ist es, was sie ihren Lesern mit ihren Geschichten schenken möchte.

Du kennst ihre Bücher noch nicht, kein Problem hier die Links zu meinen Rezensionen:
Ein Moment Leben & Ein Moment Hoffnung & Ein Moment Glück & Ohje, du fröhliche: Wo ist der verdammte Eierlikör? und ihr neuestes Werk Ein Engel im Alltag


Gewinnspielfrage:

Verratet mir, was ihr Euch zukünftig mehr wünscht auf dem Blog zu lesen.

Ich freue mich einfach über einen netten Kommentar! Wenn ihr am Namensgewinnspiel teilnehmen möchtet schreibt es bitte dazu, mit dem Namen. Ihr könnte wie schon die letzten beiden Tagen, für alles in den Lostopf hüpfen ;)

Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 01.04.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩ Teilnahme leider nur für Deutschland. (PS: ausser es gibt eine Beteiligung an den Portokosten)



Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und 
sage Danke und drücke 
allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei 
unserem Gewinnspiel!

Kommentare:

  1. Hey :)
    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Was ich mir mehr wünsche auf den Blog zu lesen?
    Spontan würde ich sagen, dass ich mehr Rezensionen lesen würde, da ich deine Rezensionen sehr mag und sie sehr gerne lese. Ich würde aber auch gerne Aktionen wie eine Leserunde oder so was ähnliches gerne lesen und mitmachen wollen.
    Liebe Grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine süße Schnecke <3
    Ich finde deinen Blog so wie er ist toll!!!
    Und ich würde gerne für die Namensgebung in Nicoles neuem Buch mitmachen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe!
    Ich finde deinen Blog ist wirklich super schön. Wenn du vielleicht noch ein paar Rezensionen veröffentlichen würdest. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Erfolg mit deinem Blog, ich schaue auch weiterhin sehr gerne hier vorbei.

    Ganz liebe Grüße
    Mori

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich finde deinen Blog toll... ich fände es aber z.B. schön wenn es noch mehr Rezensionen und vielleicht Aktionen wie Blogtouren geben würde...

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Okayyyyyy. Jetzt hab ich den halben Tag überlegt. Bin zwar nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen, will aber trotzdem mitmachen. *lach*

    Wie wär´s mal mit einer gemeinsamen Aktion oder so? ;P Stell ich mir witzig vor mit uns beiden. :*
    Ansonsten - schreib und lass deinen Blog so wie er ist. Ich liebe ihn! <3

    Für was versuch ich jetzt mein Glück? *grübl*
    Also zum einen würde ich mich ja HUMMERmäßig über "Ein Surfer für´s Leben" freuen.
    Die Namensgebung klingt aber auch recht witzig. ;)
    Ich glaub da verlasse ich mich auf meine Glücksfee. :*

    Hab dich lieb, Süße. :*

    AntwortenLöschen
  6. Versuche mein Glück für das Namensgewinnspiel, denn Violet habe ich alle!
    Ach liebe Jeanette was sollst du besser machen, als jetzt schon?! Garnicht! !! Lg Desiree

    AntwortenLöschen
  7. Daaaannnkkkkkeeee für deinen Einsatz, du machst das total klasse, ich freue mich das wir uns in Leibzig kennenlernen konnten. Ich wüsste nicht was du ändern solltest, es ist super bei dir. Wäre froh wenn ich das könnte. Ich gratuliere dir gaaannnnzzzzz herzlich und wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Spaß. Wäre gerne dabei

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Süße,
    was ich mehr hier lesen möchte? Hmm Schwer, aber mir fällt da was ein :)
    Ich würde hier gerne lesen wie wir uns allen vom BELL-a-ISSIMA Blaogtourenteam treffen auf der FBM treffen und das ganze mit tollen Bilder von uns untermalt :)

    So, die Frage hätten wir ;)
    Ich würde sehr gerne für Ein Surfer fürs Leben in den Lostopf hüpfen :)

    Liebe Grüße und bleib einfach so wie Du bist (Lass auc Dein Blog so), den so bist Du :-*
    Katrin

    AntwortenLöschen