Mittwoch, 13. Juli 2016

Christina Matesic - Elea: Teneviola (Band 3)


Kurzbeschreibung:

+++ Das packende High-Fantasy-Abenteuer um ELEA und MAÉL geht in die dritte Runde. +++ 

Elea reist allen Widrigkeiten zum Trotz zusammen mit Maél durch das Portal in die dunkle Welt, die in nichts mit ihrer Welt zu vergleichen ist. Sie legt der jungen Frau gefahrvolle Hindernisse in den Weg, bei ihrer Suche nach dem Schlüssel für die Vernichtung des Zauberers Darrach. Unglaubliche Dinge kommen ans Licht, die das Unheil erklären, das mit ihm über die Menschen hereingebrochen ist. So erfährt Elea auch, dass Maél eine Schachfigur in einem perfide angelegten Racheplan des Bösen ist. 
Doch nicht nur damit hat Elea zu kämpfen. Wird sie ihre verloren gegangene Liebe zu Maél wiederfinden? Wird Maél sein Gedächtnis zurückerlangen? Und birgt der Eiserne Berg tatsächlich des Rätsels Lösung für die Erfüllung der neuen Prophezeiung? 
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Denn durch das Portal ist eine weitere Bedrohung in Eleas Welt gelangt, die die Menschen ihrem Untergang noch näher bringt als Darrach. 

Eine Liebesgeschichte voller Herz und Gefühl !!! 

Bisher erschienene Bände der Reihe: 
Elea - Die Träne des Drachen (Band 1) 
Elea - Die Weisheit des Drachen (Band 2) 
Elea - Teneviola (Band 3) 

Band 4 (letzter Band der Reihe) erscheint voraussichtlich im Herbst 2017. 

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 696 Seiten
Verlag: Christina Matesic Verlag; Auflage: 3 (25. Juni 2016)
ASIN: B01HLAHIHO

Ebook: 4,99 €, Kindle Abo Nutzer lesen kostenlos

Der Link zum Ebook: Elea: Teneviola (Band 3)

Hallo ihr Lieben,

ich bin es noch mal!

Ich muss euch unbedingt von 

Elea Teil 3:  Teneviola

berichten!

Die bezaubernde Christina Matesic hat Elea für uns erschaffen und bin wirklich sehr froh diese Geschichte gelesen zu haben, okay soganz zu ende ist sie noch nicht, es folgt noch ein Band davon.

So eben bin ich mit Teneviola fertig geworden und warte nun schon sehnsüchtig auf das Finale von Elea. Wer die die ersten zwei Teile hierzu noch nicht kennt, lest sie unbedingt vorher.

Was soll ich groß sagen, ich liebe diese Geschichte einfach, okay sie fordert einiges von ihrem Leser ab, aber es lohnt sich so dermaßen!! Jedes einzelne Taschentuch ist es wert.

Die fesselnde Tragödie dieser Liebe geht unaufhaltsam weiter ich komme nicht davon weg, für fast alle Wesen dort so etwas wie Mitleid zu empfinden.  Tatsache ist, dass Elea immer noch jede Last trägt die sie seit Beginn ihrer Geschichte hat, allerdings ist sie inzwischen um ein vielfaches Stärker geworden. Und die Herausforderungen werden eigentlich auch immer größer.

Ich werde wohl sehnsüchtig darauf warten Teil 4 und somit wohl das Finale in den Händen halten zu können.  ABER ich weiß es wird sich lohnen, denn die Geschichte hat sich von Anfang an immer mehr gesteigert und ist sooo toll!

Ich brauch mehr davon.

Vielen Dank Christina für diese wirklich tolle Geschichte und ich weiß es gibt noch einige mehr die sie Lieben.


Also von mir eine absolute Leseempfehlung!!

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen