Mittwoch, 14. September 2016

Ilona Andrews - Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis 1)



Kurzbeschreibung:

Kate Daniels verdient ihr Geld damit, die Auswüchse der magischen Wellen, die Atlanta von Zeit zu Zeit heimsuchen, aufzuspüren und zu beseitigen. Ihr Leben nimmt jedoch eine dramatische Wendung, als ihr bester Freund Greg ermordet wird. Bei der Suche nach dem Täter stößt Kate auf Vampire und andere finstere Kreaturen. Hat womöglich der charismatische Curran, der Anführer der Gestaltwandler, etwas mit den verschwörerischen Umtrieben zu tun?

©2009 Egmont Lyx (P)2013 Audible GmbH

Spieldauer: 9 Stunden und 7 Minuten
Format: Hörbuch-Download
Version: Ungekürzte Ausgabe
Verlag: Audible GmbH
Audible.de Erscheinungsdatum: 5. Dezember 2013

Der Link zum Hörbuch: Die Nacht der Magie

Meine Rezension:

Da ich beruflich viel mit dem Auto unterwegs bin, habe ich mir angewöhnt Hörbücher zu hören. Was ist dabei für mich wichtig, zum einen der oder die Sprecherin, die Vorlage kann noch so gut sein - mit dem Sprecher entscheidet sich vieles. Dann die Story, da ich meistens Bücher höre die ich bereits gelesen habe weiß ich ja was kommt. Nicht so bei diesem Hörbuch, ich habe gerade gesehen das ich mir das Hörbuch bereits 2013 gekauft hatte und dann einfach vergessen. So bin ich neulich im Auto völlig überrascht worden, da ich mein IPod einfach auf Play geschaltet habe.


Die Story spielt in unserer Welt, doch alles ist anders. Die Vampire haben gänzlich andere gestalten, und werden gelenkt und  geführt von Nekromanten. Die Gestaltwandler bilden einen großen Verbund, und bilden aus allen einen Rat. Dann gibt es noch den Orden und Söldner. Die Story ist spannend, man begleitet Kate auf ihrem Weg, heraus zu finden wer oder besser gesagt was ihren Freund Greg getötet hat. 

Die Sprecherin Gabriele Blum, hat einen eigenen Stil, ich finde ihre Stimme sehr passend. Nicht so piepsig, sie hat einen schönen Klang. Die Pausen während der Passagen, finde ich nicht Störend. In einigen Rezensionen wurde das bemängelt, auch die Betonung bei den Namen. Mir hat die Stimme vom ersten Moment an gefallen. Ein Hörbuch was sich wirklich gut hören lässt. Von mir gibt es daher eine Kauf und Hörempfehlung

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen