Mittwoch, 14. September 2016

Stephen King - The Stand: Das letzte Gefecht


Kurbeschreibung:

Kings Apokalypse: Gut oder böse - auf welcher Seite stehst Du?
Mit "The Stand" hat Stephen King einmal mehr bewiesen, dass er der Meister des Thrillers ist. Seine Geschichte spielt in einem Amerika, das nach dem Ausbruch eines tödlichen Virus nahezu entvölkert ist. Die wenigen Überlebenden werden durch Träume in zwei Richtungen gelenkt: entweder zu der 108-Jährigen Abigail Freemantle in Nebraska oder zu dem "Dunklen Mann" nach Las Vegas. Es entstehen zwei Lager: Gut und Böse, die am Ende in einem apokalyptischen Gefecht um das Schicksal der Menschheit aufeinander treffen.

"The Stand" gehört zu Kings umfangreichsten Werken. Dem Sprecher David Nathan ist es zu verdanken, dass während der mehr als 54 Stunden Spieldauer des Hörbuchs keine Längen entstehen. Ihm gelingt es, die einzelnen Personen und ihre inneren Konflikte eindringlich darzustellen. Seine tiefe, abgeklärt klingende Stimme nimmt den Hörer mit auf die Straßen einer zerstörten Zivilisation und steigert die Spannung unaufhörlich - bis zum furiosen Finale.

MP3 CD
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (13. Juni 2014)

ISBN-10: 3785749562
ISBN-13: 978-3785749562

Gesprochen von: David Nathan
Spieldauer: 54 Std. 08 Min.
ungekürztes Hörbuch
Veröffentlicht:15.05.2012

Preis für die MP3 CD: 12,99€

Link zur MP3 CD: The Stand

Meine Rezension:

Jeder der mich kennt, weiß das ich eigentlich keine kein Horror mag. Bei The Stand mach ich mal eine fette Ausnahme. Ich habe den Film dazu vor 20 Jahren gesehen, nachdem ich mich durch die ersten 4 Stunden von Teil 1 doch etwas quälte oder besser gesagt das Kissen. War ich begeistert vom 2 Teil, des Films. Nun viele Jahre später habe ich das Hörbuch dazu gefunden gehabt, in der ungekürzten Version. Gesprochen von dem Sprecher schlechthin, David Nathan. Ja ich bin von der Art und Weise wie der Sprecher die Story spricht einfach begeistert. Das Hörbuch läuft immer und überall, beim Kochen, beim Autofahren.

David Nathan schafft mit seiner Stimme die apokalyptische Atmosphäre richtig in Szene zu setzen. Egal ob er weibliche oder männliche, böse oder gute Charakter spricht. Das alles mit der wirklich gelungenen Story von Stephen King, sorgen dafür das man über 54 Stunden Hörvergnügen hat.

Ich kann es jedem Empfehlen, der Fan von Stephen King ist, Fan von wirklich tollen Hörbüchern.
Von mir gibt es für das Hörbuch eine Kauf- und Höremfempfehlung

Eure Jeanette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen