Samstag, 15. Oktober 2016

Das schwarze Auge 5. Edition - Rüstkammer der streitenden Königreiche



Wichtige Fakten auf einen Blick:





Verlag: Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH (1. Mai 2016)

ISBN-10: 395752329X
ISBN-13: 978-3957523297

Broschiert: 32 Seiten

Print: 11,95€
PDF: 6,97 € nur im Ulisses Ebook Store







Klappentext:

Schon seit fast zwei Jahrtausenden schwelt der ewige Zwist zwischen Nostria und Andergast, die man daher auch Die Streitenden Königreiche nennt.
Ihr seid auf der Suche nach einem „Schwert zu drei Händen“ für den Andergaster Ritter oder einem Langbogen für die wildniskundige nostrische Waidfrau? Die Rüstkammer der Streitenden Königreiche stellt typische Waffen und Rüstungen aus Nostria & Andergast in Wort und Bild vor. Auch Ausrüstungsgegenstände aus der Region und einzigartige Artefakte werden mit spielfertigen Werten und den dazugehörigen Regeln vorgestellt. Neben besonderen Klingen wie dem Hirschfänger der Andergaster Kampfmagier oder dem Ritualdolch der Sumen werden auch gebräuchliche Jagdwaffen und Rüstzeug für Ritterturniere vorgestellt. Die Bewohner der Streitenden Königreiche sind außerdem findige Handwerker und nutzen auch so manchen Alltagsgegenstand wie die nostrische Deichgabel als improvisierte Waffe oder bauen ihr Erntegerät kurzerhand zur gefürchteten Sturmsense um. 
Neben den vorgestellten Ausrüstungsgegenständen finden sich in diesem Band auch spielfertige Beschreibungen dreier typischer Händler. Zwar sind gerade Waffen vielerorts ein rar gesätes und überaus teures Gut, aber hier können sich eure Helden nach Herzenslust für ihr nächstes Abenteuer ausrüsten – solange die Barschaft reicht.


Dieser Band ergänzt die Regionalspielhilfe Die Streitenden Königreiche mit umfangreicheren und allgemeingültigen Regeln für die besonderen Gegenstände der Region. Kenntnisse des DSA5-Regelwerks sowie des Aventurischen Almanachs werden vorausgesetzt.



Mein Eindruck:

Ich denke zur Aufmachung der Printbücher muss man nicht mehr all zuviel sagen, die ist bisher immer gelungen. Die Rüstkammer hat 32 vollfarbige Seiten mit allerlei drin. 
Die Rüstkammer ist unterteilt in:
- Waffen
- Tunierausrüstung
- Werkzeuge
- Tradiotionsarefakte, 
- Besondere Gegenstände
- weitere Ausrüstungsgegenstände
- Klepe, Wagen, Marktstand

17 Waffen werden ausführlich vorgestellt, das sind 6 zusätzlich zum Regionalband. Man muss dabei aber beachten, das die Waffen aus dem Regionalband ebenfalls hier mit aufgeführt werden. So sind sie im Regionalband nur mit den Daten in einer Tabelle aufgeführt sind. 

4 Werkzeuge werden vorgestellt, wie zb. die Sense oder Holzfälleraxt. Als Traditionsartefakte werden der Druidendolch und der Zauberstab aus Steineichenholz da gestellt. 

Bei den besonderen Gegenständen handelt es sich um:
- Gegenstände mit Ahnenzeichen
- den Dragenhelm 
- das Joborner Liebeslicht.. alles ausführlich erklärt in einem Fließtext.

Weitere Ausrüstungsgegenstände sind hier bezogen auf Kleidung von der Joppe bis zum Tabbert. Beinlinge und Holzpantinen werden auch vorgestellt. Das Kunsthandwerk mit seinen Besonderheiten für Nostria und Andergast, hat eine Seite eingenommen.

Interessant finde ich den Abschnitt Proviant, hier die Unterschiede das es in Nostria  und in Andergast einen Brotbeutel gibt. Dieser sich aber im Inhalt unterscheidet. Kosten und Gewicht sind hier identisch.


Kiepe, Wagen und Marktstand finde ich neben dem Waffen noch am besten. So hat man hier eine Übersicht an Waren, deren Gewicht und Kosten. Des weiteren eine Übersicht von fahrenden Händlern, Markthändlern und dem Kiepenkerl. Sowie zwei Charaktere die vorgestellt werden.

Mein Fazit:


Die Rüstkammer ist informativ, bei den Waffen sind Illustrationen bei und man hat eine Warenliste.

Als Ergänzung zum Regionalband, fast notwendig. Da hier zusätzliche Informationen enthalten sind, die regional Ortsüblich sind. 

Aber: 11,95€ zusätzlich für Informationen die in einem Regionalband durchaus noch platz gehabt hätten. Man kann das Geld investieren, wenn es übrig ist. Für den Anfänger reicht das Spielkartenset, allemal. Ob ich bei den anderen Regionalbänden, die jeweilige Rüstkammer dazukaufen werden? Das muss ich mir noch überlegen, ich finde Grafiken wichtig auch Handelslisten. Aber die Kosten müssen und sollten auch für den Endverbraucher im Rahmen bleiben. Das habe ich zum Regionalband ausführlicher beschrieben.

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen