Donnerstag, 10. November 2016

Cassidy Davis - LOVE ME~ like me ~ HATE ME

Klappentext:

Annabelle ist eine waschechte New Yorkerin und liebt ihre Heimatstadt. Als sie jedoch ihren Job verliert, beschließt sie ihr Leben an der Ostküste der USA hinter sich zu lassen und zu ihrer besten Freundin Jess nach Glasgow zu fliegen, um sie bei ihrer ungeplanten Schwangerschaft zu unterstützen. In Glasgow angekommen, macht sie bereits am Flughafen mit dem Bruder ihrer besten Freundin Bekanntschaft, bei dem sie für die ersten Wochen unfreiwillig unterkommt. Zwischen Sam und Belle fliegen erst die Fetzen, dann die Klamotten. Als Sam andeutet, mehr zu wollen, läuft Belle wieder vor der Situation davon. Aber kann man vor Gefühlen davon laufen?

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und wird aus der Perspektive beider Hauptcharaktere erzählt.

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 316 Seiten
ASIN: B01K29NV90
Print: 11,99€
Ebook: 3,49€, Kindle Abo Nutzer lesen kostenlos

Der Link zum Ebook: Love me like you hate me

Meine Rezension:

Wie das wohl ist, von der Millionen Metropole New York in das beschauliche Glasgow nach Schottland zu ziehen. Ein Kulturschock, ganz besonders wenn man auf Schottisch begrüßt wird.
Die Geschichte von Annabelle ist geprägt von Streit, Sex und Gefühlen die man nur zu lassen muss.


Mir gefällt die Geschichte von Annabelle und Sam sehr gut, denn man weiß einfach nicht was als nächstes passiert. Es ist nicht vorhersehbar, wie sich alles entwickelt und das gefällt mir.  Der Schreibstil von Cassidy Davis ist gewohnt sehr gut, die Charaktere überzeugen durch ihr auftreten und wirken dadurch natürlich und echt. Die Handlungsstränge sind zu ende gedacht und alles kommt zu einem Ergebnis. Der Wechsel von der Perspektive finde ich sehr gelungen, man weiß immer was der jeweilige denkt und wie er handelt. Dennoch bleibt die Geschichte bis zum Schluß nicht einfach vorhersehbar. Das hat mir sehr gefallen, es ist einfach keine typische Geschichte.

Von mir bekommt das Buch eine Kauf- und Leseempfehlung und ich möchte mich bei Cassidy Davis für die Möglichkeit des Vorablesen bedanken. Das Buch hat mich gefesselt bis zum Schluss.

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen