Donnerstag, 17. November 2016

Maya Sturm & Quinn J. Fletcher - Art of Desire


Buchwerbung:


Klappentext:

Luna Hanson und Adrian Duval könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie die Kindergärtnerin, er der international bekannte Künstler. Dennoch kreuzen sich ihre Wege auf einer Vernissage. 
Auch wenn Luna mit dieser Art der Kunst nicht viel anfangen kann, fühlen sich beide sofort zueinander hingezogen. Doch seine Bekanntheit und auch einige Verwicklungen aus der Vergangenheit machen es den beiden nicht einfach.
Können sie zusammen alle Hindernisse überwinden und wird ihre Liebe bestehen?

ca. 275 Buchseiten

ASIN: B01MG7UCJ8
Print: 8,99€
Ebook: 2,99€, Abo Nutzer Lesen kostenlos


Der Link zum Ebook: Art of Desire

Meine Rezension:

Wie versprochen meine Rezension zum Buch, heute bin ich fertig geworden.

Ich muss sagen mir gefällt das Buch sehr gut, die Charaktere sind authentisch und man kann sich Luna und Adrian gut vorstellen. Jetzt erwartet man bei Quinn J. Fletcher und Maya Sturm viel, sehr viel Erotik. Ich muss sagen die beiden haben die Erotik in genau der richtigen Menge und Art und Weise in das Buch eingebracht. Es geht hier um so viel mehr, Maya und Quinn haben sich in dem Buch super ergänzt. Da ich beide Autoren bereits gelesen habe, habe ich eine Vermutung wer welchen Part geschrieben hat. Das behalte ich allerdings für mich ;)

Im Buch geht es aber nicht nur um Liebe und Sex, es gibt auch eine Spannungsgeladene Hintergrundgeschichte. Die bis zum Schluss ein Geheimnis daraus macht, wer oder was dahinter steckt.

Eine klitzekleine Kritik habe ich dann doch noch, manchmal wirkt der wechsel in den Kapitel nicht ganz so rund. Das hindert nicht am flüssigen Lesen, ist mir nur hier und da aufgefallen. Der Schreibstil von beiden fügt sich ansonsten wirklich gut ineinander. Das Cover und der Titel passen vorbildlich zum Buch, das wird wenn man die Geschichte liest umso deutlicher...

Von mir gibt es eine Kauf- und Leseempfehlung

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen