Samstag, 7. Januar 2017

Emilia Lucas - Steal my Heart

Klappentext:

Steal my heart: Gesamtausgabe
Folge 1: Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen?


Folge 2: Regenschauer: Bei ihrem jährlichen Kurzbesuch in London kann Ina nicht widerstehen. Sie sucht Josh auf, um das Wochenende mit ihm zu verbringen. Leidenschaftlich und vollkommen bedeutungslos soll es werden. Doch bald wird Ina klar, dass "bedeutungslos" nicht so einfach ist, wie sie es sich vorgestellt hat.


Folge 3: Eissturm: Gerade als Ina glaubt, endlich über Josh hinweg zu sein, steht er plötzlich vor ihr. Er hat sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht, zwei Tage, die ihr klar machen, dass sich an ihren Gefühlen für ihn nichts geändert hat. Weil eine Beziehung immer noch unmöglich scheint, nimmt Ina sich vor, ihn auf Abstand zu halten. Doch dann werden sie auf einer abgelegenen Piste von einem Schneesturm überrascht und müssen in einer einsamen Hütte Zuflucht suchen. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht, die Inas Vorsätze ins Wanken bringt. Schließlich macht Josh ihr ein Angebot, das zu verlockend ist, um es abzulehnen.


Folge 4: Tropenhitze: Ina glaubt, endlich die perfekte Lösung für Josh und sich gefunden zu haben und kann den Urlaub in der Dominikanischen Republik unbeschwert genießen. Bis Josh ihr seine Gefühle gesteht. Er will mehr von ihr, viel mehr, als sie geben kann. Ina will Josh nicht verlieren, doch dann holt ihre Vergangenheit sie ein.


Folge 5: Polarlicht: Ina hat sich damit abgefunden, Josh nicht wiederzusehen und die Schlittenhundetour in Norwegen ohne ihn anzutreten. Als er schließlich auftaucht, kann sie ihr Glück kaum fassen. Doch bald muss sie feststellen, dass er nicht gekommen ist, weil er sich an die Abmachung halten will. Kann Ina sich für ihn entscheiden und sich einer Zukunft stellen, die sie mit all ihren Ängsten konfrontiert?
Steal my Heart: Sex and Landscape als prickelnde Serie im eBook!

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 268 Seiten
Verlag: Feelings; Auflage: 1 (8. Oktober 2014)
ASIN: B00MN3WQZ4
Ebook: 4,99€


Der Link zum Ebook: Steal my Heart

Meine Rezension:

Dieses Buch, bzw. den Sammelband habe ich mir am 29.12.2014 gekauft. Warum schreibe ich das, weil ich gerade versucht war mir die Bücher zu kaufen. Und beim Lesen der Klappentexte, kam für mich die Frage auf, gibt es davon ein Sammelband und gleich als nächstes "hmm irgendwie, moment das kenn ich doch" Ja ich habe den Sammeland vor über zwei Jahren gelesen. Und nun schreibe ich eine Rezi dazu, warum weil das Buch es verdient hat.


Als ich die Geschichte von Ina und Josh gelesen habe, haben mich nicht nur die Schausplätze faziniert. Auch die Charaktere wirken authentisch, sie stehen für sich und Ihre Gefühle ein. Wenn man die Gesamtausgabe liest, ist man schwer im Vorteil. Denn es prickelt und knistert gewaltig, die Protagonisten wissen was erotisch ist. Die Autorin weiß in der richtigen Menge die erotischen Szenen zu beschreiben, das man einfach weiß was knisternde Erotik ist. Es ist sinn- und Gefühlvoll. Die Emotionen werden in den verschienden Situatuionen wirklich gut bedient. Die SChauplätze sind so detailreich beschrieben, was der Geschichte nicht den Schwung nimmt.

Mein Fazit:
Holt Euch die Gesamtausgabe von Steal of my Heart, die Charaktere lassen die Geschichte lebendig werden. Die Schauplätze laden dazu ein, selbst mal eine Kreuzfahrt nach Norwegen zu machen. Aus sicherer Quelle, weiß ich allerdings das so ein Tripp recht teuer ist für 7 Tagen. Aber es soll sich lohnen. Eine Geschichte die nach zwei Jahren noch so presänt ist, muss einfach gut sein.


Eure Jeanette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen