Freitag, 10. Februar 2017

Isabella Muhr - Eisblumenzauber: Roman (Blumenzauber-Reihe 3)

Klappentext:

Ella und Ralf kennen und lieben sich seit ihrer Teenagerzeit. Der Höhepunkt dieser Bilderbuchbeziehung heißt Sophia und ist fast ein Jahr alt, als Ellas und Ralfs Ehe in eine gefährliche Krise gerät. Denn Ralf hat Ella betrogen. Was Ella zunächst erfolgreich verdrängen konnte, bricht nach einem aufwühlenden Gespräch mit ihren Freundinnen unerwartet heftig wieder hervor und die junge Mutter muss sich eingestehen: Sie hat durch Ralfs Seitensprung nicht nur das Vertrauen in ihn, sondern auch in sich selbst verloren. Gott sei Dank hat Ella ihre beste Freundin Linda in dieser schweren Zeit an ihrer Seite. Doch aller Unterstützung zum Trotz kann nur Ella selbst entscheiden, ob sie am Ende mutig genug ist, um ihre Ehe zu kämpfen ... Eisblumenzauber ist der dritte Band der Blumenzauber-Reihe und erzählt Ellas Geschichte.

Es handelt sich um einen in sich abgeschlossenen Roman, der auch unabhängig von den anderen beiden Teilen gelesen werden kann.

Von Isabella Muhr sind in der Blumenzauber-Reihe bei Forever erschienen:
Schneeglöckchenzauber (Band 1)
Veilchenzauber (Band 2)
Eisblumenzauber (Band 3)

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten
Verlag: Forever (14. Oktober 2016)
ASIN: B01LXASV3D
Print:  --
Ebbok: 3,99€


Meine Rezension:

Ein liebevoller Abschluss für die Blumenzauber Reihe, mit viel Gefühl und Herzschmerz gleichermaßen. Ich muss mich an dieser stelle für das Rezensionsexemplar und die Geduld von Isabella Muhr bedanken. 

Was kann ich zu der Geschichte von Ella und Ralf sagen, sie fängt super romantisch an. Das ist total schön, wenn man dann in die eigentliche Geschichte einsteigt ist es sehr berührend. Zum einen kommt einem eine Szene in den Kopf die man bereits an anderer Stelle gelesen hat. Die Verknüpfung zu den drei Büchern ist toll geschrieben, denn man kann alle Bücher selbstständig in der Geschichte lesen. Es ist auch nicht schlimm wenn man Band 1 oder 2 nicht kennt. Da die Rückblicke oder Verknüpfungen ganz dezent sind, es fehlt an den Stellen nichts im Buch oder würde dadurch den Lesefluss stören. Isabella Muhr hat schöne weiche Übergänge zu jedem Buch geschaffen. 

Ich möchte von der Geschichte nicht zu viel erzählen, wie schon bei Band 1 und 2 ist es kein Buch für zwischendurch. Da es voller Gefühle ist, die durchaus von der einen oder anderen Leserin nachvoll ziehbar sind. Eine Fassade ist nicht alles, kann eine Liebe alle Hürden überwinden. Als Leser durchlebt man beim lesen soviel Emotionen, man lacht und weint, man bibbert mit den Protagonisten mit.

Mein Fazit:
Eine wundervolle mit tiefen Emotionen geschriebene Geschichte, mit einem schönen Schreibstil. Das Buch fesselt den Leser, weil es eine Geschichte schreibt wie sie im echten Leben tatsächlich so passieren könnte. Wenn ich alle drei Bücher sehe, muss ich sagen gefällt mir die Geschichte von Ella  & Ralf am besten. Von mir gibt es eine Kauf- und Leseempfehlung!

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen