Donnerstag, 18. Mai 2017

Ondrej Cikan - Der Reisende - Du bist die Finsternis

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass mich bisher immernoch mit Fragezeichen da stehen lässt. Fragezeichen deshalb, weil ich nicht sagen kann ob bzw. wie mir das Buch gefallen hat.

Kurze Beschreibung:
Ein postapokalyptischer Roman über Liebe und Angst. Viele Jahre nach einem verheerenden Atomkrieg, der selbst die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt hat, bilden die wenigen Überlebenden wieder Städte und Völker. Blutrünstige Ungeheuer treiben ihr Unwesen im ewigen Winter. In dieser Welt erwacht Herman, lang nach seinem Tod, wieder zum Leben. Ein selbsternannter Gott hat ihn mit übernatürlichen Mutationen ausgestattet, um ihn auf eine gefährliche Mission zu entsenden. Bloß Erinnerungen an Liebe, die er in seinem früheren Leben einmal kannte, geben Herman noch das Gefühl, ein Mensch zu sein. Und als er erkennt, dass die Welt erneut am Abgrund steht, muss er sich entscheiden, wem er dienen will: seinem Herrn oder seinem Gewissen.

Länge: 384 Seiten
Verlag: edition a
Hardcover: 19,95 €
ISBN-10: 3990012061 
ISBN-13: 978-3990012062

Link zum Buch 

Meine Meinung:
Im Moment weiß ich wirklich noch nicht genau wie es mir gefallen hat, einerseits war es gut und andererseits etwas verwirrend.

Auch weiß ich echt nicht wo ich es hinstecke, klar es ist schon irgendwie Fantasy/ Dystophie / Sci-Fi, aber irgendwie auch mehr.

Es ist eine eigentlich dunkle / düstere Geschichte, mit eben solchen Humor, was echt nicht schlecht ist. Man muss damit nur umgehen können. Die Zeitsprünge oder Reisen durch die Wirbel, sind echt interessant, auch wenn man hier und da mal etwas irritiert oder verwundert ist.
Interessant fand ich allerdings den Start ins Buch in Form von Briefen, sowas hatte ich bisher noch nicht gehabt, aber es liest sich gar nicht schlecht so.

Insgesamt ist es echt interessant geschrieben, einerseits spannend und flüssig und dann wieder etwas verwirrend. Bin dennoch schon gespannt wie es weitergeht.


Ich wünsche euch interessante Lesestunden und einen wundervollen Tag.

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen