Freitag, 30. Juni 2017

Maya Sheperd - 50 Tage ~ der Sommer deines Lebens


Klappentext:
Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18. Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei, wie er ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.
Jades Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem gemeinsam mit Katie in das bereits gebuchte Feriencamp fährt.
Doch Jade schmiedet eigene Pläne. Sie lässt sich auf einen abenteuerlichen Roadtrip ein, um vor ihren Problemen davonzulaufen. Nicht ahnend, dass die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie wartet.
Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen entlang der Route 66 beginnt, bis sich ihr das Schicksal mit aller Macht in den Weg stellt …
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 390 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag (30. Juni 2017)
ASIN: B071RF87GG
Print: 12,95 €
Ebook: 6,99€
Achtung: Dieses Buch ist vom 30.6.-7.7. für nur 2,99€ statt 6,99€ erhältlich.
 
Meine Rezension:

Die Story beginnt im Jahr 1965, da war ich noch nicht mal geplant. Umso gespannter war ich wie eine junge Autorin die noch mal über 20 Jahre später geboren ist, das Zeitlich umgesetzt hat.

Ich muss sagen Maya Shepherd hat es wirklich gut hinbekommen. Die Story fängt typisch an, es sind Ferien und alle Teens werden in ein Sommercamp geschickt, nur das Jade nicht will. aber die Eltern sind in dem Punkt nicht zu erweichen. Damit nimmt die Story ihren Lauf. Mit jeden Tag den man Jade begleitet wächst einem dieses Mädchen ein Stück mehr ans Herz, ihre manchmal doch sehr unbedarfte Art. Das Buch beschreibt sehr schön den Sommer ihres Lebens, das Glück die große Liebe gefunden zu haben und zu erfahren was es heißt mit Krankheit und Armut umzugehen. Man begibt sich mit auf die Reise quer durch das Land und erlebt mit Jade Tage des Glücks, der Aufregung, Angst und Frustration. Das Buch ist mit einer Leichtigkeit geschrieben, die aber die Tiefe und das Lebensgefühl sehr gut vermittelt. Das Ende vom Buch hat mir ganz besonders gefallen... mehr verrate ich aber nicht. Deswegen hier ein klarer Kauf und Lesetipp von mir.

Mein Fazit:
Ich durfte das Buch bereits 2015 vorablesen, daher freue ich mich heute für die Autorin das ihre Geschichte ein Zuhause im Sternensand Verlag gefunden hat. Die Charaktere sind toll beschrieben und man erlebt mit Ihnen einen tollen Sommer. Von mir gibt es eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

Eure Jeanette
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen