Dienstag, 29. August 2017

Jan Uhlemann - Der Orden der vergessenen Seelen: Das Erwachen

Hallo ihr Lieben,

jetzt kommt mal wieder eine Fantasy-Reihe und ich glaub die könnte es in sich haben. Hier geht es erstmal um den ersten Teil.

Kurze Beschreibung:
Die angehende Studentin Barbara ist mehr für ihr freches Mundwerk als für ihre Leistungen bekannt. Doch als sie bei einem Raubüberfall einem überlegenen Gegner entkommt, merkt sie, dass sie offenbar übernatürliche Kräfte besitzt. Und da ist noch diese sonderbare Fremde, der sie durch die Nacht verfolgt ...

Bald findet sie sich in einem uralten Konflikt zwischen zwei mysteriösen Geheimbünden wieder. Während sie ihre neu gewonnene Macht kontrollieren lernt, begibt sie sich in vergessene Bauwerke, lüftet ein überraschendes Geheimnis und wird schließlich vor eine schreckliche Wahl gestellt ...

Dies ist Band 1 der Serie.


Länge: 127 Seiten
Ebook: 2,99 €
Abonutzer: kostenlos
Verlag: Paradoxon
ASIN: B0748JXCSM

Link zum Buch 

Meine Meinung:
Der Orden der vergessenen Seelen hat mich am Anfang einwenig irritiert, aber im laufe der Geschichte legte sich das recht gut wieder.

Es ist wirklich gut geschrieben wenn man es nicht gerade auf dem kleinen Handy liest, flutscht man recht schnell durch.
 
Auf einer Seite beneide ich Barbara schon ein wenig wegen ihrer Fähigkeiten, aber andererseits hat es ihr Leben schon echt in ein Chaos gestürzt.
Ich meine wer lässt schon gern einfach alles hinter sich ohne sich richtig verabschieden zu können und zu erklären was man macht!?

Eines kann ich ganz sicher sagen, es macht wirklich Neugierig, schliesslich möchte ich ja wissen was aus Barbara und Rotfuchs wird.

Spannung ist auf jeden Fall da und das Cover gefällt mir persönlich auch ganz gut.

Was ich schade finde ist, dass es so kurz war, hätte gern noch mehr davon gelesen, aber nunja ich warte dann mal ganz geduldig auf den zweiten Teil, der hoffentlich auch bald erscheint.

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen