Samstag, 19. August 2017

Selina Mai - Elemental Spirit ~ Ruf der Sehnsucht


Klappentext:
»Dein Herz wird dich am meisten quälen, wenn du einen Fehler machst und dagegen kämpfst. Weißt du, was passieren wird, wenn sich jemand gegen das eigene Schicksal wehrt?« Raya Alvarez ist keine gewöhnliche Magierin und die Verbindung zu dem Gestaltwandler Jake bringt noch mehr Probleme, als ihr lieb ist. Nachdem sie ihre beste Freundin gerettet hat und auf ihren Ex-Freund trifft, gerät schließlich alles aus den Fugen. Götter, Magier, Wandler und vor allem sie selbst steht sich immer wieder im Weg. Dabei möchte sie nur eines: ihre Kräfte beherrschen. Doch die Trennung von Jake birgt ungeahnte Gefahren. Wird es Raya gelingen, ihre Magie zu kontrollieren? Und was wird aus ihr und Jake? 
Dies ist der zweite Teil der "Elemental Spirit" - Reihe von Selina Mai. Spannend. Prickelnd. Magisch.

Länge: 280 Seiten
ISBN-10: 1521839220 
ISBN-13: 978-1521839225
Print: 11,99 €
Ebook: 2,99 €, Abonutzer lesen kostenlos


Der Link zum Ebook: Elemental Spirit - Ruf der Sehnsucht

Meine Rezension:

Die ersehnte Fortsetzung von Selina Mai ist nun endlich zu haben. 

War ich von ihrem Debüt mehr als nur ein bisschen begeistert. Tu ich mich beim zweiten Band der Reihe schwer damit. Im ersten Band hat Selina Mai den Charakteren Tiefe und ein eigenes Leben eingehaucht, fehlt es mir hier in der Entwicklung der Geschichte. Raya muss sich und ihre Magie akzeptieren und noch mehr erlernen. Das wirkt oftmals eher hintergründig, steht im Vordergrund doch das sie sich einer besonderen Verbindung entziehen will.  Man trifft auch wieder auf alt bekannte Charaktere die ihren eigenen Weg gehen, was der Geschichte zusätzlich noch Schwung verleiht. Die Magie ist ebenfalls in diesem Band hintergründiger, zumindest erscheint mir das so. 

Der Schreibstil ist wie bereits im Debüt, flüssig und wirklich gut geschrieben. Die Dialoge passen sich gut ein und man kommt gut in die Geschichte rein. 

Mein Fazit:
Ich bin vom zweiten Band nicht ganz so gefesselt worden. Hier und da habe ich das Gefühl von einem Ereignis zum nächsten zu springen. Die Handlungstränge wirken nicht ganz so harmonisch. Für mich persönlich hätte es gerne weniger von der Erotik sein können. Und mehr von der eigentlichen Geschichte rund um die Magie und die Götter. Auch die Verbindung und das was damit zusammenhängt, hätte gerne noch mehr tiefe haben dürfen. Ich bin gespannt wie Selina Mai die Geschichte fortschreiben wird,
 
auch wenn mich Band 2 nicht ganz so begeistert wie das Debüt, möchte ich doch wissen wie es weitergeht. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. 

 
Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen