Dienstag, 17. Mai 2022

Steckbriefe: Frühlingswolkenmelodie: Zarte Klänge in St. Helens (Geschichten aus St. Helens 5)

 Hallo ihr Lieben,


Kommen wir nur nun zum fünften Teil dieser Reihe von Helen Rose Sky:  Frühlingswolkenmelodie: Zarte Klänge in St. Helens (Geschichten aus St. Helens 5)



Steckbriefe:




Kurze Beschreibung:

Meine Nase reibt leicht über die zarte Haut ihrer Wange und ich schließe für einen kleinen Moment die Augen, um diesen Ansturm von Eindrücken zu bewältigen. All meine Sinne sind in diesem Augenblick auf sie ausgerichtet. Ich kann mich nicht sattsehen an den winzigen Grübchen, die sich in ihren Mundwinkeln bilden, wenn sie die Lippen kräuselt, so wie jetzt. Die Sommersonne lässt ihr Haar wie dunkle Seide schimmern, der Klang ihrer Stimme verführt mich, ihr Duft betört mich. Die plötzliche Nähe bewirkt nicht nur bei mir, dass ich schneller atme, und es kostet mich sämtliche Kraft, die ich aufbieten kann, um standhaft zu bleiben und nicht die Beherrschung zu verlieren. Es wäre so einfach, sie jetzt zu küssen.


Bereits seit Kindertagen wünscht sich die temperamentvolle Alessia nichts sehnlicher, als in St. Helens leben zu können. Sie erfüllt sich ihren Traum, indem sie die Chance auf einen Job in der beschaulichen Kleinstadt nutzt. Als sie dem Mann begegnet, in den sie schon als Teenager verliebt gewesen ist, muss sie erkennen, dass sich an den Gefühlen für ihn nichts geändert hat. Ihr Herz gehört ihm, doch Riley ahnt nichts davon. Der Musiker genießt das Leben in vollen Zügen und ist kein Kind von Traurigkeit, aber wie es wirklich in ihm aussieht, zeigt er niemandem. Nach einem Schicksalsschlag nähern sich die beiden aneinander an, doch kann Riley sich auf Alessia einlassen, obwohl seine Liebe schon seit langer Zeit einer anderen Frau gilt?


So damit sind wir beim aktuell letzten Buch dieser Reihe angekommen, aber keine Angst Nachschub ist unterwegs.


Liebe Grüße eure Bea

Montag, 16. Mai 2022

Karen Swan - Sommer im Paradies

 Hallo ihr Lieben,


Hier kommt wieder eine Rezi, diesmal geht es um ein Buch von Karen Swan "Sommer im Paradies"




Kurze Beschreibung:

Der neue Sommerroman von Bestsellerautorin Karen Swan: Romantik, Geheimnisse und große Gefühle im Herzen Costa Ricas


Goldene Sandstrände, strahlend blauer Himmel und das satte Grün des Regenwalds: Für die Londoner Kinderärztin Tara ist Costa Rica das Paradies auf Erden. Aber seit zehn Jahren ist sie nicht mehr dort gewesen – seit ihre Jugendliebe Alex ihr das Herz gebrochen hat. Erst eine große Familienfeier bringt Tara dazu, ins Land ihrer Träume zurückzukehren. Doch statt sich am Strand zu entspannen, muss sie tief in den Dschungel vordringen, um einen schwer kranken Jungen zu retten. Und der Einzige, der ihr dabei helfen kann, ist ausgerechnet Alex – der Mann, den sie vergeblich zu vergessen versucht …


Länge: 512 Seiten 

Herausgeber: Goldmann Verlag 

E-Book: 9,99 €

Taschenbuch: 11 €

Hörbuch: audible 0 € Kauf: 24,16 €


ISBN - 10: 3442492815

ISBN - 13: 978-3442492817


Link zum Buch


Meine Meinung:

Das Cover : sommerlich, mit einem einladenden Strand und Tara 

Das Buch lässt sich echt gut lesen und wenn man richtig drin ist, fliegen die Seiten nur so dahin. Man kann hier einwenig Urlaub vom Alltag machen und sich an den Strand träumen. Oder in den Regenwald.

Wir haben tolle Charaktere die einen echt ans Herz wachsen können. 

Tara : mutig und ziemlich selbstlos, 

Alex: sagen wir er ist sehr zielstrebig, was nicht immer seine guten Seiten zeigt.


Costa Rica: türkis farbendes Meer und tolle Strände, der Regenwald mit seiner Flora und Fauna Wasserfällen. 

 Spannender Roman mit viel Abenteuer und Gefühl und zwar mit sämtlichen Gefühlsarten die es so gibt. Neben dem Liebesroman haben wir hier noch das Thema Zerstörung des Regenwaldes, das ausrotten der Tiere usw. Kurz: die Dummheit der Menschen.


Ja es ist ein gutes Buch, aber die Weihnachtsgeschichten gefielen mir besser.

Viel Spaß beim Lesen


Liebe Grüße Bea 

C.R. Scott - Aller guten Dinge

 Hallo ihr Lieben,


Heute möchte ich euch ein neues Buch von C.R. Scott vorstellen. Ihre Art zu schreiben gefällt mir sehr gut, deswegen kann ich ihre Bücher immer nicht aus den Händen legen.



Kurze Beschreibung:

Matt hat alles fest im Griff: Als Geschäftsführer hat er einen durchgetakteten Alltag und behält stets die Kontrolle, anstatt etwas dem Zufall zu überlassen. Damit, dass die lebensfrohe Clara in sein Leben stolpert, hat er zwar nicht gerechnet. Aber gegen die Dämonen in seinem Kopf hat sowieso niemand eine Chance. Warum sollte es bei Clara anders sein? Schließlich hat Matt an seinen Dämonen den größten Gefallen gefunden.


Ein intensiver Liebesroman von Erfolgsautorin C. R. Scott, die in diesem Werk persönliche Erfahrungen verarbeitet.


Länge: 316 Seiten

E-Book: 2,99 €

ASIN: B09Z2W93PJ


Link zum Buch


Meine Meinung:

Aller guten Dinge ist eine wirklich tolle Geschichte, in der es nicht nur um eine einfache Liebesbeziehung geht, sondern auch um psychische Probleme und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

Wir haben hier eine Tierärztin die ihren Beruf liebt und lebt, einen Chirurgen mit einigen Schwierigkeiten und einen Streuner, der unbeabsichtigt alles ins Rollen bringt.


Matt hat zwar Schwierigkeiten, aber er hat einen wunderbaren Charakter und echt viel Humor, achja und frech kann er auch sein.

Clara ist eine Seele von Mensch, die mit ihrer Art Mauern zum einstürzen bringen kann.


Alles in allem ist es eine wunderbare Geschichte die sich einfach so wegliest, man fängt an und kann einfach nicht mehr aufhören. Einfach nur klasse.


Also ihr seht, ich kann es einfach nur empfehlen.

Überzeugt euch selbst und habt Spass dabei.


Liebe Grüße eure Bea

Dienstag, 10. Mai 2022

Mila Summers - Sommerglück in Schottland

 Hallo ihr Lieben,


hier kommt ein neues Buch von Mila Summers und was soll ich sagen, ich liebe die Art wie sie schreibt.



Kurze Beschreibung:

Den weißen Sand unter den Füßen, die frische Seeluft im Gesicht, ein Cottage mit zauberhaftem Garten und die Aussicht auf das türkisblaue Meer – komm mit Lara an den Clachtoll Beach in Schottland und verbringe dort den Sommer deines Lebens

Lara Weigel hat die Nase gestrichen voll. Nach der Pleite mit ihrem Ex Marvin haben Männer bei ihr ab sofort Hausverbot. Um sich auf andere Gedanken zu bringen und ihrem Verflossenen zu beweisen, dass sie auch ganz prima allein klarkommt, bucht sie kurzerhand einen Urlaub in Schottland. Dort angekommen, ist ihr exklusives Zimmer mit Aussicht in Ghrian Castle schon vergeben. Ihre einzig verbliebene Option ist ein in die Jahre gekommenes Bed & Breakfast, dessen Eigentümer Cailan sie nur widerwillig bei sich aufnimmt. Lara und er sind wie Feuer und Wasser. Das ändert sich erst, als sie unfreiwillig eine Nacht draußen am See zusammen verbringen müssen. Und dann steht plötzlich ihr Ex Marvin in der Tür und will sie zurück.


Länge: 276 Seiten

E-Book: 0,99 €

Taschenbuch: 10,99 €

ISBN-10: 3754626388

ISBN-13: 978-3754626382


Link zum Buch


Meine Meinung:

Wieder einmal ein typisches Mila Summers Buch und ich konnte es wieder einmal nicht aus der Hand legen.

 Cailan irgendwie ein vom Pech verfolgten junger Mann, der sich eigentlich nicht mehr binden will.

Lena die ihren Urlaub in Schottland nutzen will um zu sich zufinden.

Leonore die gute Seele

Marvin - sparen wir uns lieber die Worte ...


Was soll man sagen? Wir haben hier wieder eine wunderschöne Geschichte, die einen träumen lässt und das auch von der Schönheit der schottischen Gegend. Sie lässt einen aber auch mit den einzelnen Protas mitleiden /mitfiebern. Es ist einfach nur schön.

Das Cover ist passend zum Sommer schön farbenfroh, aber nicht zu aufdringlich. Eben einfach nur schön.

Irgendwie bekomme ich gar nicht genug von Mila Summers Büchern!

Montag, 9. Mai 2022

Steckbriefe: Helen Rose Sky Blitzgewitterleidenschaft: Frühlingsstürme in St. Helens (Geschichten aus St. Helens 4)

 Guten Abend ihr Lieben,


Nun geht es weiter mit Teil 4 von: "Blitzgewitterleidenschaft: Frühlingsstürme in St. Helens (Geschichten aus St. Helens 4)




Steckbriefe:





Kurze Beschreibung:

Wie von selbst wandern meine Blicke wieder zu Rebecca, die das Geschehen vor uns zutiefst bewegt verfolgt. Ein leichtes Lächeln legt sich auf ihre sanft geschwungenen Lippen und das Leuchten in ihren Augen überstrahlt alles andere. Der Schein unzähliger Kerzen spiegelt sich darin wider, als sie mich ansieht. Genau in diesem Moment rinnt eine einzelne Träne ihre Wange hinunter. Sie scheint ein Symbol für etwas zu sein, dessen Bedeutung ich noch nicht kenne, und löst etwas in mir aus, das ich nicht näher benennen kann. In einer stürmischen Gewitternacht findet die in St. Helens lebende Lehrerin Rebecca Zuflucht in den Armen des Museumsdirektors John. Die beiden werden von Leidenschaft überwältigt und verbringen unvergessliche Stunden miteinander. Aufregende Wochen voller heimlicher Treffen und zärtlicher Küsse folgen, denn niemand weiß, dass die beiden inzwischen weit mehr verbindet als nur ihre langjährige Freundschaft. Als Rebecca eine verhängnisvolle Entdeckung macht, verliert sie jedoch auf einen Schlag nicht nur den Mann, dem sie ihr Herz geschenkt hat, sondern auch ihren besten Freund. Die Lage scheint aussichtslos, doch bald muss Becca erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Kann sie sich überwinden, den ersten Schritt zu machen und ihre große Liebe um Verzeihung bitten?

_____


Einfach nur schön


Liebe Grüße eure Bea