Montag, 28. November 2022

Mira Morton - Weihnachtsdate am Ende der Welt: Winterroman (Alaska-Dates 2)

 Hallo ihr Lieben,


heute möchte ich euch den zweiten Teil der Alaska-Date Reihe von Mira Morton vorstellen.



Kurze Beschreibung:

Wer hätte gedacht, dass eine Kündigung das schönste Weihnachtsgeschenk sein kann?


Unter Tränen muss Marina ihre Karriere als Nachrichtensprecherin begraben. Gefeuert! Fünf Tage vor Weihnachten! Niemand, der ein Herz hat, tut so etwas – ihr Ex-Freund, und nun auch Ex-Boss, sehr wohl. Umso mehr freut sich Marina über die Einladung ihrer Cousine, gemeinsam mit ihrer besten Freundin Karen über die Feiertage nach Alaska zu fliegen.

Auf Anhieb verliebt sich Marina in die Menschen und den Weihnachtszauber, der über dem kleinen Dorf Moose Creek liegt. Karen dagegen ist Feuer und Flamme für den Überraschungsgast Sky Crater. Aber auch Marina lässt der heiße Rockstar und Frauenheld nicht kalt. Im Gegensatz zu Karen hat sie jedoch nicht vor, seinem Charme zu erliegen.

Blöd nur, dass sie plötzlich allein mit ihm in einem Heubett landet und er wenig später auch noch mit einem Elch samt Schlitten vor ihr steht. Doch das ist längst nicht alles, was Marinas Herz am Heiligen Abend zum Rasen bringt, denn plötzlich ist das gesamte Dorf in Aufruhr, und Marina muss Karin auch noch erklären, dass die leidenschaftlichen Küsse mit Sky rein gar nichts bedeuten …


Herzergreifend, aber auch amüsant und prickelnd erzählt Bestsellerautorin Mira Morton in ihrem neuen Roman über ein ganz besonderes Weihnachtsfest im zweiten Band der Alaska-Dates-Reihe. Nicht nur Fans der TV-Serien ‚Men in Trees‘ oder ‚Ausgerechnet Alaska‘ werden sich in das kleine Dorf Moose Creek und seine Protagonisten verlieben! Eine Reihe mit Suchtfaktor.


Der Roman ist in sich abgeschlossen.


Länge: 318 Seiten 

Ebook: 0,99 €

Taschenbuch: 11,99 €

ISBN -10: 3903360201

ISBN -13: 978-3903360204


Link zum Buch


Meine Meinung:

Wo kann man besser zur Ruhe kommen und alles vergessen, als in Alaska?!


Vorallem weil es ein so ruhiger abgeschiedene Ort ist, an dem selbst Promis wie selbst ganz normale Menschen behandelt werden. 


Moose Creek ist einfach ein wundervoller Ort, an dem Menschen leben die in allen Lebenslagen zusammen halten, egal ob in guten oder schlechten. Sie helfen sich einfach.

Und nicht nur das, dieser Ort bringt auch Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenfinden würden.  


Dieses Buch hat sich einfach super gelesen, genauso wie der erste Teil davon. Allerdings sind die Bücher unabhängig voneinander zu lesen, aber ich empfehle erst den ersten Teil zu lesen. Denn die Bücher gehören für mich eindeutig zusammen.  


Sie machen Spaß und sind einfach toll. 


Also ich wünsche euch viel Spaß in Moose Creek.


Liebe Grüße Bea 

Sonntag, 27. November 2022

June Morgan: Frostmagie (Staffel 3 Buch 1) Eine Liste zu Weihnachten

 Hallo ihr Lieben,


Wie ihr vorhin ja mitbekommen habt, ist heute dieses Buch auf den Markt entlassen worden. Und ich möchte es euch kurz vorstellen und natürlich auch meine Meinung dazu.




Kurze Beschreibung:

Marnie und Daniel landen in der Adventszeit unfreiwillig in einer Wohngemeinschaft auf Zeit. Anfangs ist er von ihr, und dem was sie ist, eingeschüchtert. Doch mit ihr findet er den Mut für heiße Experimente, bis das Leben alles durcheinanderwürfelt.

Ob die Frostmagie von Frost Creek eine Zukunft für die zwei vorgesehen hat?


Dieser Band ist einzeln lesbar, doch es macht nochmal so viel Spaß, wenn man Frostmagie – Fesselnde Weihnachten kennt.

Willkommen zurück im weihnachtlichen Frost Creek . Romantik, Spannung, neue und alte Bekannte warten darauf euch ein letztes Mal in eine frostmagische Zeit zu entführen.


Dies ist der erste Band von Frostmagie Staffel 3.


Länge: ca. 142 Seiten

Ebook: 2,99 €

Abonutzer: kostenlos

ASIN: B0BMGG1QYR


Link zum Buch


Meine Meinung:

Ich liebe diese Reihe einfach. Egal welches Buch man davon liest, sie sind alle Klasse 

Wir sind hier indirekt bei Marco und Amelia, die aufgrund eines Wasserschadens und eines Einbruchs Marnie und Daniel in der Wohnung bei/ über sich einquartiert haben.

Zwei eigentlich schon sehr unterschiedliche Menschen, wie man meint. 

 Marnie ist zu Besuch um nicht allein in ihrer Wohnung sein zu müssen, aber was soll man sagen, wir sind nun einmal in Frostcreek und da passieren eben schon mal eigenartige Dinge so in Bezug zur Liebe.


Was soll ich dazu sagen, es liest sich einfach wie immer super, man muss einfach immer weiter lesen bis man fertig ist. Okay bei ca. 142 Seiten ist es auch nicht so wild. 


Willkommen zurück und viel Spaß in Frost Creek.


Liebe Grüße Bea 

Sonntag, 6. November 2022

Mira Morton - Polarlichtdate am Ende der Welt: Winterroman (Alaska-Dates 1)

 Hallo ihr Lieben,


so langsam stimmen wir uns mal auf Weihnachten ein und starten hier mit einem Buch von Mira Morton.



Kurze Beschreibung:
So weit weg und so billig wie möglich – das ist Hannahs Plan. Doch die Liebe hält sich bekanntlich nicht an Pläne …

Nach dem Gespött um ein viral gegangenes Video, das bis ins kleinste Detail zeigt, wie Eventmanagerin Hannah Urban vergeblich Halt zwischen den Beinen von Hollywoodstar Cooper Preston sucht, kann sie sich nirgendwo mehr blicken lassen. Hannah hätte ihm einfach nie so tief in die Augen sehen dürfen!
Um Ruhe nach dem Skandal zu finden, verordnet sie sich kurzerhand einen Zwangsurlaub. Und tatsächlich scheint das idyllische Moose Creek in Alaska die richtige Wahl zu sein. Niemand spricht Hannah auf ihr ›Cooper-Gate‹ an oder tuschelt hinter vorgehaltener Hand, wenn sie abends einen Drink in der Loose-Moose-Bar nimmt. Aber nicht nur ihr Kopf, sondern auch ihr Herz findet schnell Ablenkung, denn der gutaussehende Jack wird ihr von Tag zu Tag sympathischer. Doch bei einer Hundeschlittenfahrt blickt sie am Ende der Welt ausgerechnet in jenes Paar hellblauer Augen, das sie in die Flucht getrieben hat …

Der Auftakt zur Alaska-Dates-Reihe von Bestsellerautorin Mira Morton ist herzerwärmend, amüsant und prickelnd. Nicht nur Fans der TV-Serien ‚Men in Trees‘ oder ‚Ausgerechnet Alaska‘ werden sich in das kleine Dorf Moose Creek und seine Bewohner verlieben! Eine Reihe mit Suchtfaktor.

Neuauflage von „Loose Moose – Liebe und anderer Wahnsinn“

Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Alaska-Dates-Reihe:

Band 1: Polarlichtdate am Ende der Welt – Hannah in Moose Creek

Band 2: Weihnachtsdate am Ende der Welt – Marina in Moose Creek


Länge: 192 Seiten
E-Book: 0,99 €
ASIN:  B0BGXYDHQT

Link zum Buch


Meine Meinung:
Urlaub in Alaska, hmm vor dieser Geschichte hätte ich es mir nicht feststellen können, aber jetzt nachdem ich Moose Creek kennen gelernt habe, wäre Weihnachten dort sicher Klasse.
Wir begeben uns aus eine tolle witzige Reise mit echt viel Humor.

Ich hoffe ihr wollt euch nicht ewig mit dem Buch beschäftigen, denn es liest sich gut und schnell.

Das Cover ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber irgendwie hat es auch was. Sie sind eben immer Geschmackssache.

Eigentlich soll es hier zwei Protas geben, ich finde es sind deutlich mehr, denn sie haben alle soviel an sich und zu berichten, dass man es nicht auf zwei begrenzen sollte.

Eines ist sicher ohne Schmunzeln, kommt ihr nicht durchs Buch und das ist einfach herrlich.

Also wer Lust auf Alaska und Humor in Verbindung mit Liebe hat, ist hier genau richtig.


Ich hoffe ihr hab Spaß an Weihnachtsgeschichten und kommt langsam in Weihnachtsstimmung, auch wenn es draußen noch nicht so kalt ist.


Viel Spaß beim Lesen.


Eure Bea 

Freitag, 4. November 2022

Pia Hepke - Irrlichter 2 - Der Schatten auf deinem Leben

Hallo ihr Lieben,


heute möchte ich euch ein Buch zeigen was schon einige Tage alt ist, deswegen aber nicht schlecht sondern gut. Und da es zu einer Reihe (2.Teil ) gehört, werde ich euch sicher auch noch die anderen vier Teile vorstellen. 




Kurze Beschreibung:

Irrlichter

Was sind eigentlich Irrlichter?

Sie bezeichnen ein Phänomen seltsamer Lichter, die zumeist im Moor oder auf Friedhöfen beobachtet werden. Doch was wäre, wenn diese Lichter in Wahrheit verstorbene Seelen sind? Wenn sie zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten mit ihrem Licht verhindern, dass verlorene Seelen aus dem Jenseits ins Diesseits wechseln? Aber was unternehmen sie, wenn sie nicht gerade gegen das Böse kämpfen?

Shela treibt sich gern auf Friedhöfen herum und beobachtet die dortigen Beerdigungen. Dabei trifft sie eines Tages auf Tamin, der seinen ganz eigenen Grund hat, seine Zeit zwischen den Toten zu verbringen. Shela ist fasziniert von ihm und beschließt, hinter sein Geheimnis zu kommen.

Am Ende wünscht sie sich jedoch, sie hätte es nie erfahren.


Eine zu Tränen rührende Fortsetzung der Irrlicht-Reihe, wobei die Bücher auch unabhängig voneinander zu lesen sind.


Länge: 176 Seiten

E-Book: 2,99 €

Abonutzer: kostenlos 

Taschenbuch: 7,99 € 

ISBN - 10: 1542458862

ISBN - 13: 978-1542458863


Link zum grünen Irrlicht


Meine Meinung:

Dieses ist der zweite von sechs Teilen und bisher mag ich beide. Das Cover ist wieder echt schön geworden dieses Mal ist es in grün gehalten. Klar es geht ja auch um ein grünes Irrlicht (Shela)

Geschrieben ist es wieder so, dass man gar nicht aufhören mag zu lesen, es ist spannend, aber es hat auch so seine traurigen Momente.

Es ist einfach eine wunderschöne Geschichte. 


Es werden schöne Themen behandelt wie Liebe, aber es gibt es das Thema Tod und Krankheit.

Etwas ist auch noch echt Klasse, hier wird von Blumen und deren Bedeutung gesprochen, was durchaus echt interessant ist.


Ich kann euch nur empfehlen diese Bücher zu lesen, sie sind einfach toll und machen Spaß.


Bist du schnell mit nassen Augen dabei? Vergiss die Taschentücher nicht, du wirst sie brauchen.


Also ich hab schon so einiges von Pia Hepke gelesen und bisher wurde ich nie enttäuscht, es waren immer tolle Geschichten.

Traut euch ihr werdet es nicht bereuen.


Liebe Grüße Bea 

Freitag, 28. Oktober 2022

Ellen McCoy - Glück unter Sternschnuppen

Hallo ihr Lieben,


heute stelle ich euch das neue Buch von Ellen McCoy vor, es ist der 5. Teil der "Liebe auf schwedisch" - Reihe. Eine Reihe an der fünf Autoren beteiligt sind und jedes Buch für sich einzeln gelesen werden kann.




Kurze Beschreibung:

Ein winterlicher Wohlfühlroman über große Ziele, Herzenswünsche und die Fügungen des Lebens vor der traumhaften Kulisse Schwedens.


Leas sehnlichster Wunsch ist es, dass ihre Karriere endlich Fahrt aufnimmt. Seit Jahren ackert sie sich für ihren Chef ab, in der Hoffnung, eine Chance als Eventmanagerin zu bekommen.


Bjorn ist mit seinem ruhigen Leben als Möbelbauer vollauf zufrieden. Um Frauen und die damit verbundenen Dramen macht er wohlweislich einen großen Bogen.


Bis sie ganz unverhofft in einem eingeschneiten Möbelhaus aufeinander prallen. Bjorn ergreift seine Chance auf ein Abenteuer, als er Lea aller Vernunft zum Trotz in den tobenden Schneesturm hinaus folgt. Und Lea stellt überrascht fest, dass Sternschnuppenwünsche durchaus wahr werden können – wenn auch anders als gedacht …


Dies ist der letzte Band der „Liebe auf Schwedisch“ Reihe. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander lesbar.


Länge: 

E-Book: 2,99 €

ASIN: B0B8W47NMY


Link zum Buch


Meine Meinung:

Lea eine extrem engagierte junge Frau, die so ziemlich alles tut um die Karriereleiter hoch zu klettern. Aus diesem Grund reist sie auch nach Schweden, war vielleicht nicht die schlechteste Idee. 

Okay manche ihrer Entscheidungen sind vielleicht etwas fragwürdig, aber hey am Ende zählt doch was bei raus kommt.


Bjorn ein Traum von einem Mann, freundlich zuvorkommend, nunja vielleicht auch Mal etwas frech, aber er hat das Herz genau am richtigen Fleck. Er ist eben einfach Klasse.


Also ich weiß gar nicht wirklich was ich sagen soll, es ist einfach eine wunderschöne Geschichte und ehrlicherweise war ich am Ende des Buches noch nicht fertig mit Lillaström und den Leuten dort.


Ich hätte echt gern noch mehr von dieser Geschichte gelesen. Man kann sagen es hat mir gefallen und bin begeistert.


Heisst dieses Buch bekommt eine klare Leseempfehlung!


Viel Spaß damit eure Bea