Sonntag, 27. Mai 2018

Blogtour "Treulose Seelen" - Elvira Zeißler - Ein Rat fürs Leben (Kurzgeschichte) Teil 2

Hallo ihr Lieben,

hier kommt der versprochene zweite Teil.

Ich zeige euch hier kurz um was es in der Edingaard -Reihe geht und ich erzähle euch etwas zur Geschichte "Ein Rat fürs Leben" die in dem Buch Treulosen Seelen zu finden ist. Allerdings fange ich mit der Kurzgeschichte an.


Kurzgeschichte:
Ein Rat fürs Leben
Diese Kurzgeschichte findet ihr im Buch:
Edingaard - Geschichten von Gefahr und Magie: Prequel
hier ist meine Meinung zu dieser Geschichte bzw. deren Inhalt.



Den Rat fürs Leben erhält hier ein junges Mädchen von einer Hexe, nachdem diese eben jenes Mädchen aus einer sehr gefährlichen Situation befreit. 
Kira steht nach dem ihre Mutter verstorben ist, ganz allein mit ihrem jüngeren Bruder da und muss nun sehen wie sie beide überleben können. Nach der Trauerfeier wird sie von einem "Freund" ihrer Mutter angesprochen, der ihr ein Hilfsangebot macht und so nimmt alles seinen Lauf!

Ich finde es ist eine richtig gut gelungene Kurzgeschichte und da ich die anderen Edingaard Bücher noch nicht kenne, bin ich schon neugierig was es damit auf sich hat und das heisst auch ich werde mir diese Bücher noch kaufen werde. Schon nur diese Geschichte ist so gut geschrieben, dass man wirklich schnell fertig ist mit dem lesen. Es ist spannend und jaaa ich werde den Rest der Bücher definitiv lesen.

Ich danke schon jetzt für diese wunderbaren Lesestunden die da noch kommen werden.

Link zum Kurzgeschichtenbuch

Edingaard 1 - Der Pfad der Träume



Kurze Beschreibung:
"Und was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint? Dass die Welt viel größer, gefährlicher und auch wunderbarer ist, als du es für möglich hältst?" - Julien

Seit ihrer frühesten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte - auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert.

Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und grausame Kreaturen schon auf sie lauern.

Gejagt, bedroht und verraten kämpft sie verzweifelt um ihr Leben und um das des Mannes, den sie liebt.

Link zu Edingaard 1

Edingaard 2 - Der Klang der Magie


Kurze Beschreibung:
 Finstere Wolken brauen sich über Edingaard zusammen. Der größte Schwarzmagier der Geschichte sammelt erneut seine Truppen um sich, während Cassy im Kerker von Rondirai kraftlos und verzweifelt nach einem Ausweg sucht. Ausgerechnet der düstere Brin steht ihr dabei zur Seite und lässt nicht zu, dass sie die Hoffnung verliert.

Mit ihm gemeinsam macht Cassy sich auf die Suche nach der Wahrheit - immer tiefer in die faszinierende, magische Welt von Edingaard. Bis sie schließlich vor einer grausamen Entscheidung steht: Wie viel ist sie bereit zu opfern, um diese Welt vor dem Untergang zu bewahren?

Link zu Edingaard 2

Edingaard 3 - Das Vermächtnis der Priesterin


Kurze Beschreibung:
Ein furchtbarer Krieg wirft seinen Schatten voraus - ein Krieg, den Cassy um jeden Preis verhindern möchte. Doch sie kann nichts bewirken, solange sie ihre neuerwachte Gabe nicht beherrscht. Zusammen mit Brin begibt sie sich daher auf die Suche nach einem uralten, verschollenen Lehrmeister, der die Welt im Kampf gegen Cudras schon einmal im Stich gelassen hat.

Wird sie den Feind mit seiner Hilfe besiegen können? Und will sie das überhaupt? Oder wird Edingaard durch ihre Einmischung in einen noch dunkleren Abgrund gestürzt?

 Link zu Edingaard 3


Vielen Dank das ich diese Geschichte Lesen konnte und sie mir eine wunderschöne Lesezeit bescheert hat.

Liebe Grüße und viel Spass noch 

Eure Bea

Blogtour "Treulose Seelen" - Elvira Zeißler - Ein Rat fürs Leben (Kurzgeschichte) Teil 1

Hallo ihr Lieben,

heute am 13. Tag pausiert die Treulose Seelen-Tour auf unserem Blog. 



Ich stelle euch kurz mal die Autorin Elvira Zeißler vor und die Kurzgeschichte "Ein Rat fürs Leben" (plus die dazugehörige Buchreihe).

Über die Autorin:
 
 


  • Name: Elvira Zeißler
  • Pseudonym: Ellen McCoy
  • Geboren: 1980
  • wohnt: im Bergischen Land
  • schreibt:  Fantasy und Mystery Romance Bücher, für  Jugendliche und Erwachsene
 Link zur Autorenseite auf Amazon

Bücher im Überblick:

Fantasy: 
  • Edingaard 1 - 3: Der Pfad der Träume / Der Klang der Magie / Das Vermächtnis der Priesterin / Prequel - Geschichten von Gefahr und Magie
  • Feenkind: Der See des Abschieds / Im Reich der Feen
  • Die Saga der Drachenrüstung: Der Drachenzahndolch / Die Rückkehr der Drachen / Der Schwur des Drachen ( Kurzgeschichte)

Jugend Mystery Romance:

  • Der Fluch der Loreley
  • Stern der Macht 1 - 3: Herzensglut / Salomons Fluch / Erwachen

Romantic Fantasy:


  • Ein Cupido zum Verlieben
  • Echte Männer küssen besser
  • Seelenband
  • Dunkles Feuer
  • Im Bann des Dämons ( Mystery-Kurzgeschichte)

Dann gibt es noch Bücher (humorvolle Liebesgeschichten) unter dem Pseudonym: 

Ellen McCoy

  • Unsäglich Verliebt: Alaska wider Willen
  • Verliebt und zugeschneit: Alaska wider Willen
Die Kurzgeschichte "Ein Rat fürs Leben" gehört zu der Edingaard-Reihe, also werde ich euch im nächsten Beitrag kurz die einzelnen Teile vorstellen und dann die Kurzgeschichte.


Viel Spaß noch!


Liebe Grüße eure Bea

Samstag, 26. Mai 2018

Tanja Neise ~ Das Zeitenmedaillon ~ die Auserwählte


Klappentext:

Eine abenteuerliche und zugleich romantische Zeitreise aus der Feder von Tanja Neise, der Autorin der erfolgreichen Romantasy-Serie »Der Orden der weißen Orchidee«.  

Als Isabelle mit einem geheimnisvollen Medaillon um den Hals aufwacht, befindet sie sich plötzlich im Trier des Jahres 1805 zur Zeit der französischen Besatzung. Doch wie ist sie dort gelandet?  Verwirrt und verängstigt macht sich Isabelle auf, das Geheimnis zu lüften. Dabei begibt sie sich unwissentlich in Gefahr, denn der mächtigste Mann der Stadt hat es auf sie abgesehen. Zum Glück kommt Pierre ihr zur Hilfe und gibt sie sogar als Verlobte seines gutaussehenden Sohnes Henri aus, um sie zu schützen.  Dieser kann dem Plan seines Vaters zunächst wenig abgewinnen und steht Isabelle feindselig gegenüber, doch schließlich beginnt für die beiden ein unglaubliches Abenteuer gegen mächtige Kontrahenten – und eine Liebesgeschichte voller Gefahren …

Taschenbuch: 304 Seiten 
Verlag: 47North (8. Mai 2018) 
ISBN-10: 2919800868 
ISBN-13: 978-2919800865
Print: 7,99 €

ASIN: B078X7Y9VM
eBook: 2,49 €, KU Nutzer lesen kostenlos


Meine Rezension:

Wir ihr an den Labels sehen könnte, kann ich mich kaum entscheiden wo ich das neue Buch von Tanja Neise einzuordnen habe: Fantasy, Fantasy-Liebesgeschichte, Spannung, Moderne Frauen, Gegenwartsliteratur, Historisch, Liebesgeschichte

Es ist irgendwie alles und dann doch eigentlich eine wunderschöne Liebesgeschichte in der Vergangenheit. Isabelle ist eine moderne junge Frau, sie hat studiert und ist selbstbewusst. Leider meint es das Leben zunächst nicht so toll mit ihr. Doch alles ändert sich als ein täglicher Kunde, ihr ein Medaillon überreicht. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, das es sich nicht einfach um ein hübsches altes Schmuckstück handelt. Das allerdings soll sich schnell ändern!

Nach einem aufwühlenden Tag begibt sich Isabelle in den Park, um alleine zusein, ihren Gedanken nachhängen zu können. Als sie allerdings das nächste mal aufwacht, ist irgendwas anders. Die Stadt, der Park nichts ist mehr so, wie in dem Trier was sie kennt. Und damit beginnt nicht nur eine spannende Reise für die junge Frau. Denn damit verändert sich alles bisher dagewesenes.

Ich würde Euch so gerne noch mehr erzählen, aber das kann ich nicht ohne zu viel von der Handlung zu verraten.

Mein Fazit:
Tanja Neise hat mit diesem Buch, eine wunderschöne Geschichte mit einer Reise in die Vergangenheit geschrieben. Die Charaktere sind herzlich und wachsen einem schnell ans Herz. Ich hoffe sehr darauf das die Geschichte noch nicht zu ende Geschrieben ist. Meine Empfehlung, wer Liebesgeschichten liebt, wer Zeitreisen mag, wer Historisches lesen möchte, wer Fantasy lesen will... ja der sollte das Buch unbedingt sein eigen nennen.

Eure Jeanette

Donnerstag, 24. Mai 2018

Peter v. Brett - Die Stimmen des Abgrunds (Demon Zyklus 6)

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch das Buch "Die Stimmen des Abgrunds" aus dem Demon Zyklus von Peter v. Brett vor.



Kurze Beschreibung:
Nach Das Leuchten der Magie ist Die Stimmen des Abgrunds der packende zweite Teil des fünften Bandes von Peter V. Bretts Dämonensaga, der im Original unter dem Titel The Core erschienen ist. Der letzte Krieg zwischen Menschen und Dämonen steht unmittelbar bevor, und die einzige Hoffnung der Menschheit ruht nun auf Arlen, seiner Frau Renna und seinem Rivalen Jardir. Denn nur, wenn es ihnen gelingt, den Willen eines der mächtigen Dämonenprinzen zu brechen und ihn zu zwingen, sie in den Abgrund zu führen, werden sie die dort herangezüchtete Dämonenarmee aufhalten können. Aber noch ist der Sieg gegen die Dämonen nur ein Traum …

Länge: 561 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ebook: 11,99 €
Print: 14,99 €
Hörbuch: Gratis im Audible Probemonat
ASIN: B077BWZSH6

Link zum Buch 
 
Kurze Beschreibung:
Nach Das Leuchten der Magie ist Die Stimmen des Abgrunds der packende zweite Teil des fünften Bandes von Peter V. Bretts Dämonensaga, der im Original unter dem Titel The Core erschienen ist. Der letzte Krieg zwischen Menschen und Dämonen steht unmittelbar bevor, und die einzige Hoffnung der Menschheit ruht nun auf Arlen, seiner Frau Renna und seinem Rivalen Jardir. Denn nur, wenn es ihnen gelingt, den Willen eines der mächtigen Dämonenprinzen zu brechen und ihn zu zwingen, sie in den Abgrund zu führen, werden sie die dort herangezüchtete Dämonenarmee aufhalten können. Aber noch ist der Sieg gegen die Dämonen nur ein Traum …

Länge: 561 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ebook: 11,99 €
Print: 14,99 €
Hörbuch: Gratis im Audible Probemonat
ASIN: B077BWZSH6

Link zum Buch 
 
Meine Meinung:
Dieses Buch (es ist quasi der sechte Band einer Reihe) ist ebenso spannend geschrieben wie die restlichen in dieser Reihe. Ziemlich alle Schicksale werden aufgeklärt und es ist wirklich ein sehr gelungener Abschluss. Es geht in dieser Geschichte im übrigen wieder quer durchs ganze Land und das macht es wirklich sehr interessant. Die Entwicklung der Charaktere sind wirklich spannend. Ich werde nicht näher auf das Geschehen eingehen, da ich denke es könnte zuviel vorwegnehmen. Lest dieses Buch / diese Reihe und ihr werdet spannende Stunden haben.

Es ist wie immer sehr toll geschrieben, ich liebe es einfach. 
Von der Geschichte her, ist es sogar noch viel spannender als die Herr der Ringe Reihe. 
Ich hoffe sehr das von Peter v. Brett noch viele spannende Bücher erscheinenden, auch wenn es mich arm macht, da ich sie unbedingt haben wollen würde.  
 

Meine Meinung:
Dieses Buch ist ebenso spannend geschrieben wie die restlichen in dieser Reihe. Ziemlich alle Schicksale werden aufgeklärt und es ist wirklich ein sehr gelungener Abschluss. Es geht in dieser Geschichte im übrigen wieder quer durchs ganze Land und das macht es wirklich sehr interessant. Die Entwicklung der Charaktere sind wirklich spannend.

Es ist wie immer sehr toll geschrieben, ich liebe es einfach. 
Von der Geschichte her, ist es sogar noch viel spannender als die Herr der Ringe Reihe. 
Ich hoffe sehr das von Peter v. Brett noch viele spannende Bücher erscheinenden, auch wenn es mich arm macht, da ich sie unbedingt haben wollen würde.  
 
Also um es noch mal ganz deutlich zu sagen, diese Reihe bekommt eine absolute Leseempfehlung von mir.
 
So das war es hier von mir.
 
Liebe Grüße eure Bea

Sonntag, 20. Mai 2018

David Grade - Iwans Weg `Shadowrun´


Klappentext: 

2078. Die Welt hat sich verändert. Einige sagen sie sei erwacht. Seit Jahrzehnten zählen Zwerge, Elfen, Orks und Trolle zur Metamenschheit. Drachen wurden Präsidenten und ermordet. Großkonzerne bestimmen das Geschick der Länder. Wer Geld hat, verbessert sich mit Bio- und Cyberware. Wer Glück hat, kann Magie wirken. Und alle sind in der weltumspannenden Matrix unterwegs, die aus dem letzten Netz-Crash allumfassender erwuchs als je zuvor. Das Ruhrgebiet, Köln und Düsseldorf sind zu einem riesigen Moloch zusammengewuchert – dem Rhein-Ruhr-Megaplex. Während die Arkologien der Megakonzerne in Licht erstrahlen, versinken ganze Stadtgebiete in Schatten und Chaos.  Der junge Hacker Iwan stammt aus einem dieser Gebiete, der Dortmunder Nordstadt. Er versucht alles, um einen Weg ans Licht zu finden. Als er scheitert, ist seine letzte Hoffnung die Seelie Mae. Doch ein dunkles Geheimnis umgibt diese Fee. Und sie ist auf der Flucht, verfolgt von skrupellosen Mördern. Der brutalste unter ihnen ist Rhoslyn, der sich in einer Schneise der Zerstörung durch die für ihn neue Welt von Matrix und Maschinen fräst. Auch ein Team Shadowrunner wird zur Jagd auf Mae erpresst. Jäger und Gejagte erzeugen einen Strudel aus Gewalt und Alpträumen, der Iwan für immer zu verschlingen droht.

Taschenbuch: 344 Seiten 
Verlag: Pegasus Spiele Gmbh (1. April 2018) 
ISBN-10: 3957891728 
ISBN-13: 978-3957891723 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Print: 12, 95 €


Meine Rezension:

An dieser Stelle danke an den Pegasus Spiele Verlag für das Rezensionsexemplar, das hat keine Auswirkung auf Rezension und Bewertung des Buches.

Mit dem vorliegenden Buch erhält der Leser einen Shadowrun Roman, der den Leser direkt in die  im Spiel existierenden Cyberpunk-Welt hinein bringt. Man muss das Spiel nicht kennen um die Welt in der Roman spielt zu verstehen und zu erleben.

Die Charaktere haben eine tiefe, so das der Leser sich diese in der Welt vorstellen kann. Sie passen einfach dort rein und gehören dahin. Jeder Charakter könnte einem auch noch zum nächsten Run begleiten. Aufgrund dieser Tatsache lernt man die Shadowrun-Welt auch sehr gut mit ihrer härte kennen. Die in der Welt gegenwärtige Magie und futuristische Technik werden klasse in dem Roman eingebracht. Es macht auf alle Fälle Lust darauf Iwan noch weiter durch diese Welt zu begleiten.

Mein Fazit:
Ein muss für jeden Shadowrun Fan. Die Tiefe von Charakter, lässt den Leser damit zurück das man noch mehr von ihm erfahren will. Er weckt das Interesse darin, das er ungewöhnlich gewöhnlich ist.
Kaufen und Lesen...

Gastrezi von Timm