Samstag, 16. Mai 2015

Cassidy Davis - Don´t steal my heart






Kurzbeschreibung:

Ein Kunstdieb,
Ein Meisterdieb,
Eine Interpoermittlerin.

Lindsay Stone arbeitet für Interpol und versucht bereits seit zwei Jahren einen Mann zu fassen der Kunstwerke des französischen Impressionisten Laurent Chauvin stiehlt. Der aktuelle Fall bringt sie nach London und hoffentlich ein Stück näher an den Mann, den sie um alles auf der Welt finden muss. Nicht nur, weil es ihr Job ist vorschreibt, sondern auch, weil er der Schlüssel zu einem Geheimnis in ihrer Vergangenheit ist.
In London ist sie ihm dann aber plötzlich näher, als sie es sich jemals hätte vorstellen können....

Ein Kurzroman, der explizite Szenen enthält.

Printausgabe 94 Seiten.

Der Link zum Buch: Don´t steal my heart

Meine Rezension:

Als ich angefangen habe das Buch zu lesen, dachte ich ok. Interpol Ermittlerin jagt einen Kunstdieb und das seit zwei Jahren, trifft dann während der Arbeit einen Kerl dem man nicht widerstehen kann.
Aber weit gefehlt, bis hier hin passt der Gedanke, ich hätte aber niemals mit so einer Wendung im Buch gerechnet. Ich kann es wirklich empfehlen.
Nun zum Inhalt, die wichtigsten Charaktere haben die nötige Tiefe, die Nebendarsteller sind soweit ausgebaut das sie wirklich glaubhaft sind. Die Story ist ungewöhnlich und gut durchdacht.
Das Ende ist überraschend und am Anfang nicht zu erwarten. Alles in allem ein gelungenes Buch was ich gerne weiterempfehle.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen