Mittwoch, 2. September 2015

Sandra Berger - Transformation am Feuersee

Kurzbeschreibung

Mutter ist tot und das seit 2 Monaten. Ihr weiteres Leben muss Caroline nun beim Vater verbringen. Aber warum kann sie sich nicht an die vergangenen Wochen erinnern? Und warum versuchen alle Schüler in der neuen Schule, ihr etwas zu verheimlichen? Außerdem gibt es noch ihren mysteriösen Teamkollegen Ben, der sie zu hassen scheint. Aber wieso? Caroline weiß, zu all ihren Fragen gibt es einen Schlüssel. Sie muss ihn nur finden...

Eine Geschichte, die unter die Haut geht - Taschentuch-Feeling garaniert!

Der Link zum Ebook: Transformation am Feuersee

Meine Rezension: 

Ich muss sagen der Klappentext verrät nicht viel, und das ist in diesem Fall wirklich gut. Mich hat der Text schon angesprochen, ich wurde aber sehr überrascht. Denn der Inhalt ist noch besser als es der Text vermuten lässt. Man begleitet Caro in einer Zeit wo sie ihr Leben neu Ordnen muss, die Mutter tot, der Vater naja ist halt da. Diese neue Schule ist alles andere als normal. Die Autorin Sandra Berger hat eine tolle Story geschaffen. Alles ist mysteriös und eigenartig, die Schule und Schüler. Dann dieser Typ Ben, sehr kurios. Sandra Berger hat dem allen ein Leben eingehaucht, das zwar mysteriös aber nicht seltsam anmutet. Alles passt in sich zusammen und hat die Tiefe, die eine gute Story braucht. Nach und nach entdeckt man, was alles dahinter steckt. Nichts wird zu früh oder zu spät aufgelöst. Bis zur letzten Seite ist man gespannt was alles passiert.
Für mich ein gutes Jugendbuch im Fantasy Bereich, wer so was mag hat hier eine Kauf- und Leseempfehlung.

1 Kommentar:

~*Nina*~ hat gesagt…

Huhu! :)

Schön, dass der Klappentext noch nicht allzuviel verrät. Da bin ich gleich noch ein wenig neugieriger geworden! :) Deine Begeisterung ist ja förmlich zu spüren da setzte ich mir das Büchlein gleich mal auf meine Merkliste.

Liebste Grüße
Nina ♥♥♥