Montag, 15. Februar 2016

Blogtour "Milanna: Im Zauber der Lagune"



Heute darf ich die Reise mit Euch beginnen,

wir reisen in das Jahr 1650 in die faszinierenden Kulisse Venedigs...


Wir begleiten die Junge Milanna Borghin, die zu Verwandten in die Heimat Venedig reist. Da es für ein junge Frau unschicklich ist alleine zu Leben. Begleitet wird die junge Dame von ihrer Zofe Teresa, die seit Kindertagen für Milanna da war.



Das hilft ihr nicht nur über die Schifffahrt, der Seeweg ist sehr beschwerlich und langwierig gewesen. Die Ehe wurde bereits vom Vater arrangiert, es sollte somit nur noch eine Frage der zeit sein bis der vermeintliche Bräutigam bei der Familie Milanna´s vorsprechen würde.

Aber erst einmal hieß es ankommen und vom Familienoberhaupt Messer Lorenzo Borghin in Empfang genommen zu werden. Andrea Borhin, Vetter seinerseits macht keinen hehl daraus das er in Milanna eine alte Jungfer von 20 Sommer sieht. In diesem Alter sind die Frauen meist bereits 4 oder sogar 5 Jahre verheiratet und tragen nicht das erste Kind unter ihrem Herzen. Daher vertritt Andrea die Meinung das Milanna in ein Kloster gehöre, wie es einer Frau in ihrem Alter entspreche.




Da aber die Heirat bereits anrangiert wurde, kann sich die Familie da gegen nicht behaupten.

Doch was erwartet Milanna für ein Mann, vom Vater zur Selbständigkeit und mit Wissen über die Bücher und den Handel erzogen. Von der Kultur als Frau, die sich unterzuordnen hat degradiert. Sie weiß nichts von ihrem zukünftigen Mann, weder Alter noch Herkunft. Es ist nicht ungewöhnlich an einen deutlich älteren Mann versprochen zu werden. Ob all das ihr Vater bedacht hat, ob er ein Herz mit seiner Tochter hatte.

Das wird Milanna alles schneller erfahren als sie vermutet. Zuvor jedoch muss eine anständige Garderobe her, denn das was Milanna bisher getragen hat reicht für die Venezianische Gesellschaft bei weitem nicht aus. Ihre Tante nimmt sich dem jungen Mädchen an, dem Onkel und Vetter begegnet sie in dies selten.

Es kommt sehr schnell zu dem Gespräch, was deutlich macht wo ihre Familie sie sieht. Welche Recht und Güter ihr zugesprochen wurden. Und was ihre Familie von Milanna erwartet, auf Nachfragen ihrerseits ob sie Einblick nehmen könne ins Kontor und den Bücher. Wurde der Onkel vermeintlich bösen und untersagte ihr neugierig zu sein und sich an dingen zu halten die einem Mädchen gebühren.


Nach dieser Auseinandersetzung traf sie auf noch weniger auf ihren Onkel und Vetter. Der Vetter zeigte ihr nun um so deutlicher was er davon hielte wenn sich ein neugieriges Frauenzimmer in Dinge stecken würde die nur die Männer was angingen.



Die Heirat wurde schnell und unkompliziert arrangiert, kaum das Milanna in Venedig angekommen ist. Ein neuer Schritt in ein neues Leben, welches sich oftmals in der Geschichte wendet. Das Milanna sich neuen Herausforderungen im Leben gegenüber stehen sieht.

Ein Landsitz der im Familienbesitz ist, bietet der nun jungen vermählten Milanna einen Sitz der ihr Ruhe und zeit zur Besinnung gibt. Ein Maskenball, der wiederum alles verändert, sie in neue Lebenserfahrungen einführt. Die für Sie bis dahin undenkbar waren. Ein charmanter Freund des Gatten Davide, dem die Herzen der Frauen zufliegen. Und all das in einer wunderbaren Geschichte um das Leben einer jungen Venezianerin die sich einen Platz im Leben sichern muss. Mit allen Unwegsamkeiten die das Leben im 17 Jahrhundert bereit hält. Es gibt Pikante Details der Familie, eine Kurtisane die sich als gute Freundin herausstellt, den charmanten Freund der alles auf den Kopf stellt.


Eine romantische Geschichte, die im Einklang mit der Sprache, den Gegebenheiten des Landes und der Wahrnehmung von den Männern ihren Frauen gegenüber sehr schön geschrieben ist. Eine historische Geschichte, die detailreich recherchiert und in einem wunderschönen Stil wieder gegeben wurde.



Jeden Tag kann ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird.

Wie alt ist Milanna, als sie zu ihren Verwandten nach Venedig reist?




Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Das Gewinnspiel endet am 21.02.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich


Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und 
Lesevergnügen bei unserer Blogtour und drücke 
allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei 

unserem Gewinnspiel!

Kommentare:

Ute Z hat gesagt…

Guten Morgen.
Sehr alt für die Zeit 20. Zum Glück hat da heute keiner Probs mehr. Aber damals war fas ja fast das halbe Leben.
Liebe Grüße
Ute

Astrid Stegbauer hat gesagt…

Guten Morgen Jeanette,
vielen Dank für den tollen Blogbeitrag. Toller Start der Tour.
Milanna ist 20 Jahre alt.
Ich wünsche dir einen schönen Montag.
LG Astrid ❤

Andrea Wildfang hat gesagt…

Guten Morgen!

Milanna ist 20 Jahre alt.

Liebe Grüße

Andrea

Mimi Sipek hat gesagt…

Hallo
Danke für Deinen tollen Start in diese Blog Tour. Ich bin ein grosser Fan von Laura Gambrinus, ganz besonders haben es mir Ihre historischen Romane angetan!! Ich freue mich total über diese Blogtour & kann die kommenden Tage & Beiträge kaum erwarten :-)

So nun zu Deiner Frage; Milanna zählt 20 Sommer :-)

Viele liebe Grüsse Mimi

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

Milanna ist 20 Jahre alt. :)

LG
SaBine

Bettina Hertz hat gesagt…

Guten Abend,
vielen Dank für den schönen Auftakt zur Blogtour. Milanna ist 20 Jahre, für damalige Verhältnisse schon fast zu alt für die Ehe.
LG Bettina H.
bettinahertz66@googlemail.com

Stern44 hat gesagt…

Hallo ,

Milanna ist 20 Jahre alt.
Tolles und interessantes Beitrag .

Liebe Grüße Margareta Gebhardt
margareta.gebhardt@gmx.de

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Sie ist 20 Jahre alt.
Vielen lieben Dank für den schönen Artikel.

daniela.schiebeck (at) t-online.de

Liebe Grüße,
Daniela

dominiquew1502 hat gesagt…

Hallo,
das sind wunderschöne Bilder zu dem Buch. ich liebe Italien.
Milanna ist 20 Jahre alt.
Viele Grüße
Dominique