Samstag, 12. März 2016

Blogtour: Die vier Elemente


Hallo ihr lieben,
ich heiße Euch willkommen, heute darf ich Euch 4 Charaktere aus den Büchern vorstellen.

Anfangen möchte ich mit der guten Seite....

Leander (Andy oder auch Laz) Stuhr

Wenn man Leander begegnet, dann sieht man eine charakterstarken Mann. Er ist mit seinem 1,70 m zwar nicht besonders groß, das macht er mit seinem Charakter aber wieder wet. Er kann aber auch anders, mitunter ist er recht aufbrausend und nicht zu bremsen und dann wieder liebevoll. Leander hat strahlend blaue Augen, den man sich kaum entziehen kann. Seine offene Art, die charmant witzig ist, und den Herzen am rechten fleck kommt er gut an. Ist dennoch eher der Einzelgänger. Nur manchmal ist seine große Klappe nicht tot zukriegen. Leander ist jetzt nicht der sportliche Highscool Typ, er ist nicht Dick aber auch nicht super Dünn. Ein normaler Typ eben. Seine aschblonden Haare trägt er verwuschelt, man könnte fast meinen das er die klassische gerade-aus-dem-Bett Frisur trägt. Er geht viele Dinge mit seiner eigenen Logik an, dabei ist sein starker Willen nicht zu verdenken. Wenn er von etwas überzeugt ist, kann er sehr gut seine Meinung vertreten und auch darin sehr überzeugend sein.

Sein Lebensmotto ist: Ist die Moral erst ruiniert.... oder so eben. An Liebe oder sowas glaubt er nicht, es ist für ihn kaum existent ~ bis er auf Lilly traf

Wenn mich jemand fragt wie ich mir Leander vorstelle, hmm mal überlegen wer könnte passen:

Für mich der perfekte Leander
Paul Walker, ruhe in Frieden


Nun möchte ich Euch Lilian (Lilly) Stuhr vorstellen:

was mir wirklich gut an ihr gefällt, sie ist so normal. Keine Modelmaße, kein Hungerhacken einfach eine normale Frau mit einer weiblichen Figur. Andere würden sagen das sie mit ihren 1,69m schon recht pummelig ist, dazu kommen dann noch rote Haare die sie kurz trägt. Am auffälligsten sind dabei ihre Augen, eine Mischung zwischen grün und blau mit silbrigen Sprenklern darin. Sie ist eine sehr schüchterne junge Frau, die dennoch offenherzig durch die Welt geht. Grundsätzlich ist sie aber eher verschlossen und das wichtigste ist ihre Familie. Lilly ist schlau und eigen. Durch ihre Schüchternheit und Selbstzweifel dauert es eine gewisse Zeit, zu sich selbst zu finden. Ihre größter Stärke ist ihr Scharfsinn und ihre Hilfsbereitschaft. Neben Leander der ihr Partner ist, hat sie eine innige Beziehung zu Marco der wie ein Bruder für sie ist.

Ihr Lebensmotto: das Glück liegt im Augenblick

Auch bei Lilly habe ich lange überlegt wer denn passen könnte, die Auswahl an rothaarigen Frauen die mir bekannt sind ist aber sehr begrenzt. Dennoch bin ich fündig geworden, die Frisur passt nicht ganz da Lilly ihre Haare kurz trägt. Aber ansonsten finde ich das Jane Levi sehr gut passen würde:

Jany Levi für mich die fast perfekt Lilly


Kommen wir nun zu den Bösen Jungs und Mädels:

Dieses mal fang ich mit einer Dämonin an, Thalia ist eine besondere Dämonin warum das erklär ich Euch.

Thalia ist ein Mischwesen zwischen einem Succubus und einer Gestaltwanderin, dazu hat sie noch Züge eines Seelenlesers.

Ihr seit Euch nicht sicher was das ist, kein Problem hier ein kurzer Einblick in die Dämonenkunde: Ein Succubus ist eine Nachtaktive Dämonin, sie paart sich mit Männern. In einigen Dämonenkundebüchern steht geschrieben das sie Lebensenergie von Ihren Opfern absobieren, in anderen einschlägigen Büchern steht sie stehlen den Samen des Mannes wenn es zum Akt kommt. Als Gestaltwandlerin ist es Thalia möglich andere Formen/Gestalten anzunehmen. Als Seelenleserin ist es Tahlia zudem möglich in das Innere ihre Opfer zu blicken.

Was macht also Thalia sonst noch aus, sie ist ein hoch erotischer weiblicher Dämon. In dem was sie tut ist sie kühl und berechnend, sie ist durchaus zu Gefühlen in der Lage. Aber das würde sie niemals die anderen Dämonen wissen lassen. Sie könnte sich ohne weiteres unter Menschen bewegen, da sie ihr Aussehen annehmen kann. Thalia ist das einzige weibliche Wesen, das noch im Seorum lebt. Sie muss sich durchsetzten, dabei ihre natürlichen Begehren stillen und zugleich versucht sie das Gefühl zu ignorieren, welches Edoran in ihr auslöst.


Das ist Bo ein Succubus aus der Serie Lost Girl


Edoran

Er ist ein recht kräftig gebauter Mann, mit seinen 1,85m ist er nicht gerade klein. Er ist so vom bösen zerfressen, vom Neid getrieben so das er bedrohlich, bösartig ja fast schon irre auf andere Wirkt. Er reagiert meistens sehr impulsiv, daher kann man nie wissen ob er gleich ausflippt. Edoran ist getrieben von verlorener Liebe und seinen Rachegedanken diesbezüglich. Schwankend zwischen Macht und Einsamkeit.

Auch bei ihm habe ich mir Gedanken gemacht und lange überlegt welcher der mir bekannten bösen Menschen oder Dämonen passen würde. Und dieses mal ist die Wahl auf Cole aus der Serie Charmed gefallen:

Julian McMahon



Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet bitte die Frage:

Was macht für dich ein Dämon aus?

Schaut morgen bei www.katrinslesewelt.blogspot.de vorbei 😀


Gewinnspielregeln:

✩ Das Gewinnspiel endet am 14.03.2016 um 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen:
✩ Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
✩ Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
✩ Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.


Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und 
Lesevergnügen bei unserer Blogtour und drücke 
allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei 
unserem Gewinnspiel!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Besucher-Award - Das Original!

Wenn Euch meine Seite gefällt dann würde ich mich freuen über Eure Stimme in der Kategorie Literatur!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

demonlady2 hat gesagt…

Was für mich einen dämon ausmacht:
Absolute bösartigkeit,hinterlist,gefühllosigkeit,schöne menschliche hülle aber abartiger kern.sie lieben es opfer zu quälen,sowohl psychisch als auch körperlich,gieren nach sünden usw

Zum abbikd deiner lily: die is zu dünn für den lily-charakter,da diese eher pummelig ist....aber ansonsten schließ ich mich dem an 😁

demonlady2 hat gesagt…

Was für mich einen dämon ausmacht:
Absolute bösartigkeit,hinterlist,gefühllosigkeit,schöne menschliche hülle aber abartiger kern.sie lieben es opfer zu quälen,sowohl psychisch als auch körperlich,gieren nach sünden usw

Zum abbikd deiner lily: die is zu dünn für den lily-charakter,da diese eher pummelig ist....aber ansonsten schließ ich mich dem an 😁

Sunnys Bücherschloss hat gesagt…

Schwere Frage..
definitiv ein schwarzer Kern.
Der Rest kann variieren.

LG
Sarah

Sunnys Bücherschloss hat gesagt…

Schwere Frage..
definitiv ein schwarzer Kern.
Der Rest kann variieren.

LG
Sarah

Andrea Wildfang hat gesagt…

Huhu,

oje, das ist schwierig... Er sieht heiß aus, wirkt irgendwie undurchsichtig und... nunja... böse :D

Liebe Grüße

Andrea
alwaysbewildatheart[at]gmail.com

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

er muss auf jeden Fall sehr unheimlich sein und sehr viele Geheimnisse haben und einfach "böse" sein ;)

LG

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

auf jeden Fall strahlt er schon das Böse aus :)

LG
SaBine