Mittwoch, 21. Juni 2017

Fanny Bechert - Elesztrah 1 - Feuer und Eis

Hallo ihr Lieben,

heut kommt von mir die Rezension zu Elesztrah Feuer und Eis, ich hab das Buch schon vor ziemlich langer Zeit gelesen und nun vor kurzen nochmal in der neuen Ausgabe nachgelesen.


Kurze Beschreibung:

Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern.

Länge: 460 Seiten 
Verlag: Sternensand Verlag
ISBN-10: 3906829278 
ISBN-13: 978-3906829272

Link zum Buch 

Meine Meinung:

Wenn man sich zwischen zwei wirklich wichtigen Menschen entscheiden muss, ist das echt die Qual der Wahl. Kann man überhaupt richtig entscheiden?
So eine Frage kann nur eine wirklich fiese Person stellen.

Lysannas und Aerthas Abenteuer ist absolut fesselnd und ihr Kampf schwer und spannend.
Es geht in diesem Buch nicht nur um Elfen, sondern auch noch um andere Wesen und Kräfte. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt Liebe, Trauer, Freundschaft, Treue und nunja eben auch sowas wie Verrat. Also eben Spannung pur!

Neben dem wirklich tollen Cover, bietet diese Buch einige richtig tolle Charaktere, böse wie gute. Es ist eine sehr schön geschriebene Geschichte, in die ich ohne Probleme eintauchen konnte. Okay das Ende ist schon vielleicht einwenig gemein, aber hey was solls der zweite Teil ist schon raus, also kann man ja einfach weiterlesen.

Was soll ich noch sagen, ich liebe diese Geschichte, das war auch schon der Fall als es in der ersten Variante erschien mit einem anderen Cover. Es ist einfach absolut toll und bekommt auch eine absolute Leseempfehlung von mir.

Absolut Spannung und Emotionen pur!


Also ich wünsche euch viel Spass mit diesem Buch, falls ihr Lust darauf bekommen habt.

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen