Freitag, 30. Juni 2017

Nicola Strekow - Youtasia - Die Quelle der Macht

Hallo ihr Lieben,

heut möchte ich ein Buch von Nicola Strekow vorstellen.


Kurze Beschreibung:

Nur ein kleiner Teil der Erde ist noch bewohnbar: Youtasia. Dort wird das Volk der Granker in einen ungewissen Strudel voller Mysterien und Spiritismus gezogen. Unterworfen von Dämonen und in einer vergifteten gefährlichen Welt fristen sie ihr Dasein in Armut. Doch sie wissen, dass die entscheidende Schlacht um das Überleben einer der Rassen bevor steht. Geprägt von Leid, Tod und Wesen aus der Unterwelt, entsteht trotz allem eine neue Hoffnung. Sie wird die Zukunft der Granker und der Welt entscheidend beeinflussen.

Länge: 376 Seiten
ebook: 3,99 €
Taschenbuch: 12,99 €
ISBN-10: 3742702181 
ISBN-13: 978-3742702180

Link zum Buch 

Meine Meinung:

Also dieses Buch ist echt nichts für schwache Nerven, denn es hat einige (viele) Folterszenen, die es mehr als in sich haben.
Die Geschichte als solches ist nicht schlecht, sie ist zumindest sehr spannend erzählt. Es geht um Freundschaft, Gewalt und Macht.
Für mich war es allerdings auch etwas verwirrend, denn irgendwie war doch einiges an Springereien zwischen den einzelnen Personen. Die Gegenden in denen diese Geschichte spielt sind super beschrieben. 
Die Dämonen sind schon ziemlich heftig und brutal, denen möchte man echt nicht begegnen.

Zum Ende des Buches wird allerdings deutlich, dass da noch etwas nachkommt, also es wird wohl weitergehen in dieser Endzeitgeschichte.
Ich persönlich mag es nicht ganz so brutal, aber das ist reine Geschmackssache.

Wer Endzeitgeschichten mag und mit heftigen Foltereien klar kommt, für den ist das Buch sicher perfekt. 

Also wenn ihr neugierig oder interessiert seid, greift zu.

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen