Mittwoch, 20. September 2017

Tad Williams - Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Drachenbeinthron

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gern ein neues altes Buch vorstellen von Tad Williams. Dieses Buch ist bereits vor einigen Jahren erschienen und nun gab es eine Neuauflage.


Kurze Beschreibung:
Der betagte König Johan liegt im Sterben und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf zwischen seinen Söhnen Elias und Josua. Der Küchenjunge Simon, der wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt wird, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard.

Länge: 949 Seiten
ebook: 9,99 €
Hardcover: 25,00 €
Taschenbuch: 15,00 €
Hörbuch: Audiblenutzer: Kostenlos
Mp3 CD: 19,95
Verlag: Klett - Cotta / HobbitPress
ASIN: B006Y7O9K0
ISBN-10: 3608938664 
ISBN-13: 978-360893866


Link zum Buch

Meine Meinung:
Es ist absoluter Wahnsinn, einfach nur klasse!

Es ist von vorn bis hinten fesselnd, nie wirklich langatmig und dennoch gibt es ruhigere Phasen in diesem Buch.

Ja es sind sehr viele Personen in dieser Geschichte und auch richtig viele die wichtig sind, was sich manchmal vielleicht als etwas schwierig erweist, aber man kommt rein. Die Charaktere sind extrem unterschiedlich und teilweise fies.

Ich möchte noch ganz kurz etwas zu den Covern dieser Reihe sagen, es ist egal welche Ausgabe man sich davon ansieht, sie haben alle ein wunderbares Cover. Es lädt einfach ein in die Welt von Simon und Josua einzutauchen.

In einigen Rezensionen hab ich gelesen, dass es schwieriger zu lesen war, hmm fand ich jetzt gar nicht. Klar viele Orte, Namen und ein wenig Chaos, das sich aber im Laufe des Lesens ordnet.
Um dem ganzen jetzt noch die Krone auf zusetzen ich brauch den nächsten Teil, jaa es sind dicke Bücher (950 Seiten) aber egal ich liebe es!


Auch wenn die Geschichte schon etwas älter, sie ist absolut genial.

Von mir bekommt dieses Buch eine absolute Leseempfehlung!

Das wars von mir für heute.

Liebe Grüße eure Bea

Ava Innings - Wave of Love Sam & Russel ~ ganz oder gar nicht

Klappentext:

Sex, Surfen, Hawaii: Die leidenschaftlich-erotische Roman-Reihe »Waves of Love« von Ava Innings
Russel Reynolds ist der neue, aufsteigende Stern am Himmel der Profisurfer-Szene. Er ist reich, attraktiv und lebt nach dem Motto ›Ganz oder gar nicht‹. Russel verfolgt seine Ziele ohne Rücksicht auf Verluste. Als er sich in Samantha verliebt, erreicht sein Egoismus jedoch ungeahnte Ausmaße, denn Sam ist die Frau, die sein Bruder Dean seit einer gemeinsamen Nacht begehrt. Obwohl Russel um Deans Gefühle weiß, beginnt er eine leidenschaftliche Beziehung mit Sam. Doch die Dinge sind nicht so, wie sie scheinen, und als er erkennt, was sich wirklich zwischen Sam und seinem Bruder zugetragen hat, muss er sich entscheiden. Er könnte schweigen und Sam heiraten, oder die Wahrheit ans Licht bringen und riskieren sie zu verlieren …

Dies ist Teil 1 der Reihe. Weitere Teile der »Waves of Love« Reihe: »Joe: Sog der Leidenschaft«, »Rory: Vermächtnis der Angst«, »Brad: Schatten der Vergangenheit« und »Sam & Dean – Haltlos verloren«.

»Waves of Love - Sam & Russel« von Ava Innings ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Feelings; Auflage: 1 (1. September 2017)
ASIN: B071H88348

Print: 14,99 €
Ebook: 1,99 €, 


Meine Rezension:

An dieser Stelle vorab mein Dank an Feelings, für das Rezensionsexemplar. Das hat keinerlei Auswirkungen auf meine Bewertung und Rezension.

Ich habe bisher alle Bücher der Reihe „Waves of Love“ gelesen und war immer hin und weg. Ava Innings Jazz eine Begabung dafür ihre Surfer in die richtige Szene zu setzen. Nun reden wir bei diesem Buch aber nicht nur von Russel, dem aufstrebenden Stern am Surferhimmel. Sondern auch von Sam, diese liebevolle Person die ihren Weg im Leben irgendwie noch finden muss - zumindest was die Männer angeht, möchte man meinen. Nein eigentlich lebt Sam ihr Leben und zwar in vollen Zügen. Nun treffen diese beiden Urgewalten aufeinander, eine freundschaftliche Beziehung pflegen ja alle Charaktere zueinander. Aber was ist wenn aus Freundschaft mehr wird, wenn daraus eine Liebe entsteht. 

Das Buch begeistert zum einen weil der Schreibstil leicht und flüssig ist, man fliegt förmlich durch die Seiten. Zum anderen, und das gefällt mir an den „WoL - Büchern“ so gut - man trifft immer wieder auf Charaktere die einem bereits durch die anderen Bücher ans Herz gewachsen sind. Wer die Geschichten um die Surferboys kennt, ahnt bereits wie die Geschichte um Sam & Russel endet. Das bedeutet auch, man weiß es wird emotional und nicht ohne Tränen gehen. 

Russel ist ein toller Charakter, auf der einen Seiten erfüllt er jegliche Klischees. Er ist ein BadBoy wie er im Buche steht, lässt nichts anbrennen und weiß was er will. Macht seinen Sponsoren nicht immer das Leben leicht... dann ist da aber noch der andere Russel, der Gefühle hat, manchmal ein bisschen ein Kindskopf ist....

Sam, ich mag Sam sehr gerne. Wer das erste mal von ihr liest wird schnell eine vorgefasste Meinung haben, doch die trifft es nicht. Denn auch wenn Sam ihr leben genießt und den Männern und dem Sex nicht abgeneigt ist, will sie doch nur eins geliebt werden. Auch wenn ihr das manchmal wohl nicht selbst klar ist.

Mein Fazit:
Sam & Russel´s Geschichte ist wichtig und vervollständig ein Stück mehr die Geschichten um die Surferfamilie. Denn das sind sie für mich, eine große Familie. Wer mit den Büchern angefangen hatte sollte einfach alle lesen, nicht nur das mal alle noch besser kennenlernt. Sie wachsen einem auch ans Herz. Von mir gibt es daher eine Kauf- und Leseempfehlung für Sam & Russel

Eure Jeanette

Dienstag, 19. September 2017

Suche nach Interessenten für: Autorenlesung: Erellgorh - Geheime Mächte

Hallo ihr Lieben,

wir sind auf der Suche nach Leuten die genau wie wir festgestellt haben, dass die Autorenlesung "Erellgorh - Geheime Mächte" in Wunstorf bereits ausgebucht ist, aber gern daran teilgenommen hätten.


Warum?

Nun das ist ganz einfach, Erellgorh (Matthias Teut) hat auf unsere traurigen Kommentare reagiert und angeboten am 17.10.17 eine weitere Lesung zu veranstalten, vorausgesetzt wir werden genug Leute!


Wie findet ihr das??? 
 Wir finden das absolut genial und hoffen, dass noch irgendwer Lust darauf hat und mal ganz laut hier schreit!

Also hier meine Frage:

Wer hat noch Lust auf diese Lesung (Raum Hannover)?? 

Bitte meldet euch doch einfach bei uns hier auf dem Blog oder auf unserer Facebookseite!

Liebe Grüße eure Bea

Charlotte Cole - Küss mich lieber nicht (Finley Meadows)

Klappentext:

Cara hat die Nase voll von Männern. Für immer. Lieber konzentriert sie sich auf ihre beiden Kinder und auf ihre Arbeit als Archäologin – und hat damit alle Hände voll zu tun. Aber ein Ekelpaket von Chef, eine Nanny aus der Hölle, ein gewaltiger Sandsturm und ein kleiner Grippevirus bringen Caras straff organisierten Alltag ins Trudeln und lösen eine Kette von Katastrophen aus. Zu allem Unglück mischt sich dann auch noch ihr Nachbar ein: Sam ist von Beruf Sohn, stinkreich, und er hat keine Ahnung davon, wie hart das Leben sein kann. So jemand hat Cara gerade noch gefehlt. Dieser Band enthält eine abgeschlossene Geschichte aus Finley Meadows und kann für sich alleine gelesen werden.

Taschenbuch: 290 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (17. September 2016)
ISBN-10: 1537537067
ISBN-13: 978-1537537061

Print: 9,99 €

Ebook: 4,99 €, Kindle Abo Nutzer lesen kostenlos


Meine Rezension:

Danke an Charlotte Cole für das Rezensionsexemplar, das hat keinerlei Auswirkungen auf meine Bewertung oder Rezension.

Ich bin ein großer Fan von den Geschichten die in Finley Meadows spielen, zum einem weil man immer wieder mal auf alte Bekannte trifft. Die ebenfalls ihre Geschichte dort haben, zu anderen weil die Autorin es schafft den Leser immer wieder an den Ort zurück zuholen. 

Zu meiner Schande muss ich zugeben, das Cara und ihre Geschichte schon eine Weile auf meinem Kindle waren. Bevor ich nun endlich dazu gekommen bin, diese zu lesen. Woran das lag, ich habe einfach zuviele Bücher auf dem Gerät. Doch nun habe ich sie endlich gelesen und bin begeistert. 

Die Autorin hat die Geschichte um Cara liebevoll aufgebaut, man kann sich sofort in Cara hineinversetzen. Der Anfang gibt einen Einblick in die Geschichte mit dem Anfang ca. 5 Jahre zuvor um dann in das Hier und Jetzt einzusteigen. Das rundet direkt den Anfang ab und man weiß wie es um Cara gestellt ist. Was mir immer wieder gut gefällt, das die Charaktere von der Autorin keine heißblütigen 20jährige jungen Frauen sind. Nein in den Geschichten handelt es sich immer um Frauen die im Leben stehen, sei es beruflich oder auch vom Lebensalter. 
So ist es auch bei Cara, Mitte 30, Alleinerziehende Mutter und einen Chef der völlig plemplem zu sein scheint. Dann ist da der Nachbar, jung, gutabsehend und scheinbar mit einem Geldsegen gesegnet. Auch in dieser Geschichte geht es nicht um schnellen Sex oder sowas, sondern um tiefe Gefühle. Emotionen die ein Auf und Ab erleben....

Mein Fazit:
Auch die vierte Geschichte aus Finley Meadow ist eine Emotionale, liebevolle Geschichte. Mit tollen Charakteren, Handlungssträngen die zu ende Gedacht sind und für den Leser ein abgerundetes Bild abgeben. Ich freue mich immer wieder hier her zurück zukehren. Von mir gibt es eine Kauf- und Leseempfehlung..

Eure Jeanette

Samstag, 16. September 2017

Any Swan ~ Love in Fire

Klappentext:

Sinnlich, leidenschaftlich und brandheiß.

Von klein auf an waren Faith und Blake die besten Freunde, bis zum Tag des Abschlussballs in der Highschool. Noch heute weiß sie nicht, wie es zu diesem Bruch zwischen ihnen gekommen ist. 

Doch dann kehrt Blake nach zehn Jahren als Feuerwehrmann in seine Heimatstadt zurück und überrascht Faith mit einem Friedensangebot, was ihre Gefühlswelt ins Chaos stürzt. Denn auf einmal spürt sie, dass da mehr zwischen ihnen beiden ist oder vielleicht schon immer war. 

Aber was passiert, wenn ein einziger Moment alles verändert? Wenn Liebe allein nicht reicht und plötzlich alles verloren scheint? 

Es handelt sich um einen in sich abgeschlossenen Roman.

Nur für kurze Zeit 0,99 €, danach dann 2,99 €

Seitenzahl: 296 als TB
ASIN: B075P6R17L
Print: 9,99 €

Ebook: 0,99 €, Kindle Abo Nutzer lesen kostenlos


Meine Rezension:

Ich durfte das Buch bereits vorab lesen, und ich muss sagen ich bin begeistert! Das Buch ist eine spritzige Story, die den Leser mitnimmt zu zwei Menschen die sich einst nahe standen. Und aus irgendeinem Grund seit 10 Jahren nicht mehr miteinander gesprochen haben. 

Werden sie den Weg wieder zueinander finden? Das ist die entscheidende Frage, die ich Euch leider nicht beantworten kann... Sonst müsste ich die Rezi verbrennen....Die Charaktere wirken authentisch und man kann sie sich sehr gut vorstellen, auch das was sie beruflich so tun. Auch die Nebencharaktere bringen sich toll in den Verlauf der Geschichte mit ein. Ja es fließen sogar ein einer wirklich traurigen Stelle die Tränen, also Achtung Taschentücher ruhig bereit legen.

Mein Fazit:
Ein tolles Buch, eine spannende Geschichte und das nicht nur wegen einer verschmähten Liebe. Die Charaktere Überzeugen durch ihr auftreten. der Schreibstil ist wie von Any Swan gewohnt, leicht und locker. Mir hat das Buch gut gefallen und ich konnte ein paar Stunden einfach mal abtauchen. Von mir bekommt das Buch eine Kauf- und Leseempfehlung 

Eure Jeanette