Sonntag, 20. Dezember 2015

Bärbel Muschiol - Rockerclub


Kurzbeschreibung:


Hart und dominant, die Welt der Biker ist von Gewalt geprägt, ihre Auseinandersetzungen mit der Russenmafia sind nichts für schwache Nerven. Aber Darmian, Snake und die anderen Clubbrüder der Dead Angels haben auch eine ganz andere, eine weiche und beschützende Seite, nämlich dann, wenn es um ihre Rockerfamilie und ihre Ladys geht...

Die erotische Gesamtausgabe umfasst beide Rocker-Trilogien: die erste mit den Teilen Rockerbraut, Rockerherz und Rockerlady, und die zweite mit Rockerpussy, Rockerluder sowie Rockerlove.

+++ Nur beim Rockerclub: Exklusives Bonus-Material zu den wichtigsten Protagonisten, alle Fans der Serie kommen hier voll auf ihre Kosten! +++

Der Link zum Ebook: Rockerclub

Meine Rezension:

Du wolltest schon immer mal wissen wie ein Rockerclub tickt, du glaubst nicht das hartgesottende Rocker auch einen weichen Kern haben. Der ist mir diesem Buch bestens bedient.
Rockerclub sind alle Bücher der DEAD ANGELS vereint in einem Sammelband.
Nicht nur das man in dem Buch alle Lady´s der Rocker näher kennen lernt, nein man lernt auch den harten Kern kennen. Jeder wie er seine Lady fand und welche Wege sie dafür in den Kauf nahmen.
Bärbel Muschiol zeigt eine Welt auf die so anders ist und doch soviel Ähnlichkeit mit anderen Paaren hat. Nur alles ein bisschen mehr, ein Versprechen das fürs Leben gegeben wird. Eine Verbindung zwischen den Männern mit ihren Frauen, die unantastbar ist. Der Club würde alles für die Lady´s tun, denn sie sind eine große Familie.
Jedes Buch im Sammelband ist gepickt mit Gefühlen, Emotionen, Erotik pur und in ihrer ursprünglichsten Art. Auch Gewalt bis hin zum Mord sind vorhanden, Waffenlieferungen und illegale Kämpfe gehören zum Leben eines DEAD ANGELS mit dazu. Der Schreibstil ist flüssig das man es super lesen kann, jede Story steht für sich. Aber alle hintereinander weg zu lesen macht ebenso Spaß, einfach weil viel passiert und man wissen will wie es weitergeht.


Ein Liebesroman der ganz anderen art, hier gibt es keinen Blümchensex, hier gibt es wenige romantische Liebesbekundungen. Man nimmt teil am Leben der Frauen und ihrer Rocker, mit allen Höhen und tiefen.

Wer also nicht auf Schnulzen steht, wer nicht das verweichlichte immer mit einem Happy End versehende Buch lesen will. Der ist hier genau richtig.


Von mir gibt es eine Lese- und Kaufempfehlung für all jene unter uns, die es etwas härter und rauer mögen. Alle anderen... versucht es und lasst Euch überraschen.


Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen