Sonntag, 2. Oktober 2016

Kathrin Lichters - Carhill Sisters 2: Lucy & Darrell


Klappentext:

Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück …
Lucy Carhill ist rational und glaubt nicht an die große Liebe, nachdem ihr Jugendfreund ihr das Herz gebrochen hat. Erst als Darrell zurück nach Jarbor Hydes kommt und um Lucy zu kämpfen beginnt, erkennt sie, dass mehr an der Liebe dran ist, als sie sich eingestehen will. Doch ihre Gefühle werden erneut auf den Kopf gestellt, als ein Geist aus der Vergangenheit in ihr Leben platzt und die Familie Carhill ganz schön aufmischt. Kann Lucy Darrell und der großen Liebe wirklich eine zweite Chance geben?

Der zweite Teil der neuen Contemporary Romance-Serie von Backstage-Love-Autorin Kathrin Lichters um die Töchter der Familie Carhill!
Alle Teile der Carhill-Sisters können unabhängig voneinander gelesen werden. Weitere Teile sind: Emily & Jake, Lucy & Darrell, Mary & Jamie, Amy & Sam. 
feelings-Skala (1=wenig, 3=viel): Gefühlvoll: 3, Witzig: 1, Erotisch: 2
»Carhill Sisters 2: Darrell & Lucie« ist ein eBook von feelings*emotional eBooks.

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 250 Seiten
Verlag: Feelings; Auflage: 1 (14. September 2016)
ASIN: B01FYMJTD2
Print: 12,99€
Ebook: 4,99€

Der Link zum Buch: Carhill Sisters 2: Lucy & Darrell

Meine Rezension:

Die Geschichte der Carhill Schwestern geht weiter, in diesem Buch liegt das besondere Augenmerk auf Lucy. Wobei alle anderen auch ihre Auftritte haben, und ganz besonders Luke der einzige Sohn in der Carhill Familie.

Wie das wohl ist, wenn man nach 10 Jahren auf die Liebe seines Lebens trifft. Kathrin Lichters hat es in diesem Buch sehr emotional auf den Punkt gebracht. Denn wenn auch noch die Funken sprühen, die Anziehungskraft und das Schicksal ihren eigenen Willen haben. Dann kommt da eine turbulente Geschichte bei raus und genau das haben wir hier. Lucy und Darrell können nicht miteinander, so scheint es zumindest, aber so richtig ohne den anderen auch nicht. Da muss erst was schlimmes passieren damit die beiden sich annähern, und selbst dann ist es noch ein emotionales auf und ab. 

In der Nebenhandlung erfährt Luke dann auch noch von einem Ereignis was sein Leben nicht nur auf den Kopf stellt. Man darf einfach gespannt sein, was denn noch alles passiert.

Der Schreibstil ist so wunderbar herzlich und leicht, da macht es einfach Spaß das Buch in die Hand zu nehmen. Die Charaktere sind authentisch, dadurch das man auch immer wieder was von den anderen liest. Lernt man alle mit jeder Zeile ein bisschen besser kennen.

Von mir gibt  es eine Kauf- und Leseempfehlung.... Ich hoffe schnell auf Nachschub, damit man erfährt was den anderen Schwestern noch alles widerfährt.

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen