Freitag, 20. November 2015

Weihnachtsgeschichten für den guten Zweck - Die Bärenherz Stiftung heute mit J.R. König

16 Autoren und Autorinnen haben sich zusammengetan und ein Projekt ins Leben gerufen das zum einen für Uns Leser ist aber zum anderen für eine ganz tolle Stiftung.



Was ist diese Stiftung, der Name verrät ja schon viel. Hier möchte ich Euch einen kleinen Einblick in die Arbeit geben. Bevor ich näher auf das Projekt der Autoren eingehen werde.


Lebensqualität und Entlastung in schwerer Zeit



„Bärenherz hat uns ein Stück Lebensqualität zurückgebracht…“ ein schönes Fazit für die Arbeit im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden. Es ist die Aussage einer betroffenen Mutter, die genau auf den Punkt bringt, was ein Kinderhospiz sein möchte: eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden sie Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus.

Die Bärenherz Stiftung unterstützt solche Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize.

Kommen wir nun zu dem Projekt was wirklich tolle Autorinnen und Autoren sich zusammen finden lies. Wir kennen alle Ihre Bücher und nun bekommen wir ein besonders Buch mit Weihnachtsgeschichten oder Weihnachtsgedichten. 

"Schneegestöber"


Die Charaktere in selbigen sind uns nicht unbekannt. Denn wir kennen sie bereits aus den Werken. Es sind keine Leseproben, sondern wir erleben in den Geschichten wie bekannte Charakter aus den Büchern Weihnachten mit ihren Liebsten feiern.  Das Buch richtet sich also an uns Erwachsenen Leser, aber und das ist das besondere daran der Erlös aus dem Verkauf des Ebook´s und Taschenbuch geht an die Stiftung.  

Heute möchte ich Euch die dritte Autorin vorstellen für die ich bei diesem Projekt Patin sein darf:



J.R.König


Wer ist J.R. König... 

Das sagt sie von sich selbst:
Bücher lesen, das habe ich schon immer getan. Aber auch selbst welche zu schreiben, habe ich mich lange nicht getraut und noch nicht einmal darüber nachgedacht. Jetzt kann ich einfach nicht mehr damit aufhören und bin sehr froh darüber, den Lesern meine Bücher und Figuren endlich vorstellen zu können!

Das sage ich über Sie:
Sie ist eine junge sympathische Frau, die ich schon kennenlernen durfte. Nicht nur über Facebook, nein höchstpersönlich. Man merkt ihren Büchern an, das sie mit Freude und Spaß an die Sache herangeht... Auch wenn man Sie anschreibt, und fragen hat oder irgend was mit ihr teilen möchte - kann man sie für tolle Aktionen begeistern.
So auch bei der Aktion: Weihnachtsgeschichten für den guten Zweck

Ich habe Sie gefragt, was hat dich dazu bewogen bei dieser wirklich tollen Aktion teilzunehmen?
Weil ich Weihnachten erstens liebe und dann auch noch mit lauter tollen Menschen, Kindern zu helfen, die diese Hilfe dringend brauchen ist mir ein Anliegen
Mit Worten etwas Gutes zu tun ist so leicht!



Ich darf mich Glücklich schätzen von den 5 Büchern drei bereits gelesen zu haben...aber ich möchte sie Euch alle mit ein paar Sätzen vorstellen:




   Zur Rezi von Band 2 geht es hier entlang: Rezi





   .... zur Rezi bitte hier folgen


    ....zur Rezi bitte hier folgen


So und dann haben wir uns überlegt, was wir machen können. Einfach ein Interview, oder eine Lesung, oder einfach mal was anderes. Also haben wir uns das Alphabet genommen, und ich habe zahlen er würfelt mit einem W30. Die Zahlen habe ich dann an J.R. gesendet und Sie hat wiederum die Buchstaben herausgesucht. Und zu jedem Buchstaben was geschrieben:


A – Anfang – aller Anfang ist schwer, doch wenn man einmal den Mut aufgebracht an, diesen Schritt zu machen, wird man auf jeden Fall belohnt
C – Christbaum – der kommt bei uns gleich ab dem ersten Advent in die Wohnung. Ich möchte möglichst viel von diesem heimeligen Gefühl haben. Und da wir über Weihnachten selbst nicht zu Hause sind, wäre es sonst wirklich Verschwendung. Irgendwann hoffentlich haben wir einen echten.
E – Eis – es geht nichts ohne. Kommt bei mir noch vor Schokolade oder Chips. Am liebsten Wassereis oder Magnum Youghurth Fresh
I – Indieautor – bin ich mit Leib und Seele. Ich liebe es selbst zu entscheiden, wie ein Buch aussehen wird, welche Aktionen ich starten kann und mit meinen Lesern zu kommunizieren in diesem hohen Maße
L – Liebe – ist mein Elixier, ohne die nichts geht. Weder im normalen Leben, noch in meinen Büchern.
S – Schreiben – ist ein unwiderruflicher Teil von mir. Ich bin froh, dass es mich gepackt hat, denn ohne würde mir selbst viel fehlen. Ein Stück von mir wäre unvollständig.
W – Weihnachten – meine liebste Jahreszeit. Hach ich freue mich jetzt schon drauf
M – Musik – läuft immer wenn ich schreibe. Damit fließen die Worte meist wie von allein. Es kann magisch, erotisch, romantisch sein. Durch die Musik komme ich in die perfekte Stimmung.
U – Ungeduld – meine mieseste Eigenschaft, die mich aber gleichzeitig auch antreibt. Denn so möchte ich meine Geschichten vorantreiben, sie fortführen. Ich kann nicht  da sitzen und warten bis etwas passiert – lieber probiere ich verschiedene Dinge aus
Wir begleiten Zander und Viola bei ihrem Weihnachtlichen Ausflug in die Karibik!
Auch die Kurzgeschichte von J.R.König ist wunderschön, denn auch Sie zeigt das Weihnachten ein wunderschönes Fest sein kann. Das es nicht auf die großen Dinge ankommt. Sondern auf die vielen kleinen.....

Was könnt ihr Gewinnen, sieht hier was da drin ist wird nicht verraten ;)



Was müsst ihr tun, beantwortet einfach die heutige Frage und schon seit ihr im Lostopf!

Die alles entscheidende Frage lautet, was mag unsere heutigen Autorin lieber als Chips oder Schokolade? (ein kleiner Tipp, die Antwort ist auf der Seite versteckt)

Teilnahmeschluss ist der 20.11.2015 23:59 Uhr.

Hier sind die Teilnahmerichtlinien:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden (Gewinnerpost) und das Ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnerversand übermittelt wird
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Versand nach Deutschland - Österreich - Schweiz
Für den Postweg wird keine Haftung übernommen
Keine Barauszahlung der Gewinne möglich




Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und 
Lesevergnügen bei dieser besonderen Blogtour und drücke 
allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei 
unserem Gewinnspiel!



Kommentare:

Sonjas Bücherecke hat gesagt…

Hallo,

wieder ein toller Beitrag, eine tolle neue Autorin kennengelernt.
Die Autorin mag Eis lieber wie Chips und Schokolade.

Freue mich riesig auf die Anthologie und wünsche ein schönes Wochenende und hüpfe natürlich noch schnell in den Lostopf.

LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

Eis mag sie noch lieber. Kann ich total nachvollziehen :)

LG
SaBine

ich natürlich hat gesagt…

Das war als Fan der Autorin realtiv leicht zu beantworten. Sie liebt Eis über alles. ohne Eis geht bei ihr nichts.

Danke für den tollen Blogbeitrag. Bin immer wieder gern hier.

LG Anja
minifamily@gmx.de

Daisy H. hat gesagt…

Hallo,
Eis zieht Sie Chips und Schokolade vor.weil Sie es lieber mag!
Tolle Idee mit den Buchstaben!
LG Desiree

Petra Weber hat gesagt…

Hallo und guten Morgen,
danke für den schönen Beitrag.
J.R.König mag lieber EIS, als Chips oder Schokolade.

Liebe Grüße
Petra

Manuela Rowe hat gesagt…

Hallo,
Danke für diesen tollen Beitrag.
Eis... Eis mag sie mehr als Chips oder Schokolade.

Viele liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
Manuela

Astrid Stegbauer hat gesagt…

Liebe Jeanette,

vielen Dank für diesen tollen Beitrag.

J.R. mag Eis lieber als Schokolade.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag

Liebe Grüße
Astrid

Anonym hat gesagt…

Hallo ,

Vielen Dank für den interessanten Beitrag :)
Die Autorin mag Eis lieber wie Chips und Schokolade.

Liebe Grüße Margareta
margareta.gebhardt@gmx.de

Anonym hat gesagt…

Toller beitrag !!! Sie mag eis lieber als chips und schokolade !!!!
Sandra Zachert

Anonym hat gesagt…

Hallo,
das war ein super Beitrag! Danke dafür!

J.R. liebt Eis mehr als Schoki und Chips!

Liebe Grüße, Anakalia
(st47k@aol.com)

Anonym hat gesagt…

Hallo und vielen Dank für die nächste tolle Station der Blogtour und diese geheimnisvolle Verlosung! Noch lieber als Schokolade und Chips mag die Autorin Eis, am liebsten Wassereis oder Magnum Yogurt Fresh.

Viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend
Katja

kavo0003[at]web.de

Yvonne Rauchbach hat gesagt…

Huhuuuuuu,

vielen Dank für das tolle ABC Interview :D
Ich fands klasse :D
Nun zu Deiner Frage:
Sie liebt Eis, am liebsten Wassereis oder Magnum Youghurth Fresh.

Lieben Gruß, Yvonne
yvonne.rauchbach@freenet.de

Eine Bücherwelt hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen,
bitte melde dich bei mir!

Eine Bücherwelt hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen,
bitte melde dich bei mir!

Eine Bücherwelt hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen,
bitte melde dich bei mir!

Anonym hat gesagt…

Hallo, vielen Dank und herzliche Glückwünsche auch an die anderen Gewinnerinnen! Ich freue mich riesig und habe Dir soeben eine E-Mail mit meiner Adresse geschickt.

Viele liebe Grüße
Katja

kavo0003[at]web.de

Anonym hat gesagt…

Hallo ,

Ich habe mich sehr gefreut das ich bei Dir gewonnen habe :)
Vielen Dank :)
Herzlichen Glückwunsch allen anderen Gewinnern .
Mail habe ich Dir geschickt.

Liebe Grüße Margareta