Dienstag, 25. Juni 2019

Nicole Schumacher - Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht






Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht von [Schuhmacher, Nicole]














Tess Carlisle, Kautionsdetektivin und Mitglied der größten Chaos-Crew in New Orleans. Seid ihr bereit für eine zweite Runde Böse-Jungs-Vermöbeln?
Wollt ihr mit mir in gefährliche Mysterien schlittern und kein Fettnäpfchen auslassen?
Ja?

Ich wusste, ich kann auf euch zählen. All Hallows’ Eve beginnt in diesem Jahr ganz beschaulich für carlislesche Verhältnisse. Bis die Geschwister eines gewissen Höllendämons auftauchen und mir an die Gurgel wollen. Aber ich wäre nicht da, wo ich jetzt bin – völlig mittellos und chronisch pleite –, wenn ich mich von ein bisschen Hokuspokus aus den Latschen hauen ließe. Vielleicht gibt es auch ein Wiedersehen mit unserem Lieblings-Teacup-Schweinchen und dessen Anhängsel, dem schlecht gelauntesten Bodyguard der westlichen Hemisphäre. Und für ein bisschen Voodoo ist zwischen all meinen seriösen Tätigkeiten im Rotlichtviertel der Stadt auch noch Platz. Ihr seht, es rast wieder ein ereignisreiches Abenteuer auf uns zu. Wäre doch furchtbar, wenn es einmal langweilig würde …

Meine Rezension:

An dieser Stelle meinen Dank an den Sternensand Verlag für das Rezensionsexemplar, das hat keine Auswirkung auf meine Bewertung oder Rezension.

Tess Carlise ihre Geschichte geht weiter, auch hier haben wir wieder eine Story die durchaus Sarkastische Inhalte mit viel Witz und Charme versprüht. Die Nebencharaktere schleichen sich auch im zweiten Buch wieder in die Geschichte und helfen Tess hier und da aus den Situationen. Man trifft alte Bekannte und lernt neue kennen.

Was mir ein bisschen gefehlt hat, war der Übergang von Band 1 der im März 2018 erschienen ist. Ich brauchte eine Weile um mich wieder bei allen Charakteren einzufinden. Aber als das dann war, war ich wieder voll und ganz drin in der Geschichte. Ich hoffe darauf das Tess mit der frechen Schnauze noch viele Geschichten zu erzählen hat. Sei es um einen ihrer Freunde zu helfen oder sich selbst mal wieder aus der Patsche zu holen.

Mein Fazit:
Auch das zweite Buch überzeugt mit ihrer Handlung, auch wenn ich mir persönlich einen kleinen Rückblick gewünscht hätte. Das ist allerdings meine Meinung dazu. Von mir bekommt auch Band 2 eine Kauf und Leseempfehlung.


Wer noch unschlüssig ist: hier findet ihr Band 1


Eure Jeanette








Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

Danke für die Rezi..LG..Karin..

Umpan Ikan Mas Harian hat gesagt…

Thanks for sharing ,.