Mittwoch, 2. September 2015

Emilia Lucas - Die Dunkelheit in Dir

Kurzbeschreibung

Die junge Softwareentwicklerin Ivy steht vor dem Nichts. Ihre Cousine hat nicht nur die gemeinsame Firma in den Ruin getrieben, sondern auch Ivys vielversprechende Software und damit die letzte Hoffnung auf eine bessere Zukunft verscherbelt - ausgerechnet an den unverschämt gutaussehenden Unternehmer Julian Ahrens. Einst verband Julian und Ivy so viel, dass sie hofft, er werde ihr die Software freiwillig zurückgeben. Doch von dem Mann, den Ivy früher heimlich geliebt hat, scheint nichts mehr übrig zu sein. All ihre Versuche, die Software von ihm zurückzubekommen, schmettert er eiskalt ab. In ihrer Verzweiflung schlägt sie ihm einen Handel vor. Ein ebenso sinnliches wie gefährliches Tauschgeschäft, das nicht nur Ivys verborgene Leidenschaften und Sehnsüchte weckt, sondern sie auch an die Grenzen des Erträglichen bringt. Denn Julian hat die Vergangenheit noch längst nicht so weit hinter sich gelassen, wie er glaubt... Faszinierend, sinnlich und prickelnd: Der neue Erotik-Roman von Emilia Lucas.

feelings-Skala (1=wenig, 3=viel):

Gefühlvoll: 3, Witzig: 1, Erotisch: 3 

Der Link zum Ebook: Die Dunkelheit in Dir

Meine Rezension:

Die Story ist wirklich gut, man kann vom ersten Moment an den Druck miterleben den Ivy erleidet. Sie ist in einer Zwickmühle, die Sie in eine Situation bringt die sie sich so nicht gedacht hat.

Der Schreibstil ist leicht und macht Spaß zu lesen, es gibt ein Emotionales auf und ab was wirklich gut rüber kommt. Die Charaktere wirken authentisch und man kann sich gut einfühlen, besonders in Ivy. Nicht nur das Sie Julian ganz neu kennenlernt, nein sie lernt vor allem sich und ihre Leidenschaft kennen. 

Es lässt sich gut an einem Nachmittag am Strand lesen, das einzige was ich schade finde ist das Ende. Es ist gut keine frage, aber es kommt so schnell. Plötzlich ist es da, das empfand ich ein wenig holprig. Aber lest selbst und vielleicht erzählt ihr mir ob ihr es ähnlich empfindet. Das Buch bekommt von mir eine Kauf- und Leseempfehlung...

1 Kommentar: