Donnerstag, 8. Oktober 2015

C.M. Spoerri - Greifensaga 2 - Die Träne der Wüste




Klappentext


Mica scheint die Chance erhalten zu haben, einer Gilde anzugehören und dadurch vielleicht einer besseren Zukunft entgegenzublicken. Aber dann passiert etwas, das all ihre Pläne durchkreuzt und sie abermals vor die Frage stellt: Was haben die Götter bloß mit ihr vor? Und welche Rolle spielt der Schurke Néthan, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich mehr über seine Vergangenheit zu erfahren? Währenddessen keimt in Micas Bruder Faím Hoffnung auf: Er darf zurück nach Chakas zur Gilden-Aufnahmezeremonie der Sommersonnenwende. Ob er dort seine Schwester wiedersehen wird?

Der Link zum Ebook: Die Greifen-Saga (Band 2): Die Träne der Wüste


Rezension von Bea für das Buch!

Tränen der Wüste
Wie war dieser Titel doch ist.


Super nun hab ich band 2 der Greifensaga fertig und nicht mindestens genau so viel fragen wie vorher.
Wieder einmal (zum sechsten !!!!! mal) hat C.M. Spoerri es geschafft mich zu fesseln und zu überraschen.
Die Charaktere sind wieder mal klasse, was die Veränderungen dieser betrifft muss ich sagen der ein oder andere treibt mich ein wenig in den Wahnsinn. Aber wirklich nur ein kleines bisschen.
Es wundervoll zu sehen wie Mica sich entwickelt und auch verändert, ich hoffe sehr, dass sie irgendwann ihr Leben findet und glücklich wird. Denn so wirklich scheint sie es nicht zu sein.
Es reizt mich immer noch : Nethan, Cass (auch wenn er so ist wie er ist) und all die anderen.
Das Ende leider gefällt es mir nicht, aber nur vom Herzen  her, hatte eher auf ein Mini Happyend gehofft. Eigentlich war es klar, dass es wieder ein so gemeines und geheimnisvolles Ende wird, aber genau deswegen lieb ich diese Bücher. Jetzt heißt es wieder hoffen und bangen das der dritte Teil bald kommt.
Vielen vielen Dank für dein super tolles Buch
Ein absolutes Vergnügen mal wieder.

Eure Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen