Sonntag, 4. Oktober 2015

Sabine Bartsch - A Song about Love

Kurzbeschreibung:

Urlaub, blauer Sommerhimmel - und dann auch noch frisch verliebt in eine schöne Musikerin.
Für Jonas könnte das Leben nicht besser laufen.
Bis er einen verhängnisvollen Fehler begeht und alles aufs Spiel setzt.
Seine Liebe, seine Zukunft, seine Existenz.
Und irgendwann zählt nur noch eines: Er muss seine große Liebe retten!

Paperback: 204 Seiten

Der Link zum Ebook: A Song about Love

Meine Rezension:

Ein spannendes Jugendbuch aus der Sicht von Jonas geschrieben. Was alles passiert wenn man die Liebe für sich entdeckt. Es gibt einige Handlungsstränge von ernster Natur im Hintergrund, aber vorrangig geht es um Jo und seine Liebe zu Mona. Es werden ernste Themen genauso aufgenommen, wie die Leichtigkeit des Musikerlebens. Das Buch ist in einem leichten flüssigen Stil geschrieben.
Für alle die Musiker/Rocker mögen, für alle die einen leichten Schreibstil in einem flüssigen Text gerne haben. All denen kann ich das Buch ans Herz legen. Eins der ernsten Themen wird am Anfang zwar ernsthaft angegangen, dann aber in einem Handlungsstrang zur Selbstjustiz weitergeführt den ich nicht glücklich finde. Dazu ist es ein zu ernstes Thema.

Mein Fazit:

Mich hat es nicht ganz einfangen können, das liegt aber nicht am Stil oder an den Dialogen. Die waren wirklich gut. Es ist zur Zeit wohl einfach nicht mein Thema, ich empfehle es aber gerne weiter. Da ich mir sicher bin das es seine Fans haben wird.

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen