Freitag, 4. Dezember 2015

Quinn J.Fletcher - They Never Touched My Heart - Teil 4


Kurzbeschreibung:

Für alle Fans des mehrbändigen Romanprojektes They Never Touched My Heart: das ist Teil 4 der Reihe und enthält in sich abgeschlossene Episoden und kann unabhängig von den anderen eBooks gelesen werden.

Wer darüber hinaus neugierig geworden ist und mehr von den prickelnden Bodyguard-Aufträgen lesen möchte, dem sei Teil 1-3 empfohlen, diese Teile gibt es auch als Sammelband mit Bonuskapitel und Interview von Paul Matthews.

Mein Name ist Paul Matthews, ich komme aus Australien, habe Karriere als Bodyguard gemacht, reise um die Welt und erobere Frauen auf meine eigene Art und Weise. Liebe und Partnerschaft haben für mich keine Bedeutung – obwohl ich für viele Frauen ein Traummann bin. Mein Beruf erfordert eine enorme körperliche Fitness, die ich mit sportlichen Aktivitäten wie Kampfsport erreiche. Aber auch meine Bildung darf ich nicht außer Acht lassen, da ich mich häufig in den oberen Kreisen der Gesellschaft bewege. Charme und Stil gehören selbstverständlich dazu.
Als Personenschützer habe ich Zugang zu der Welt der Reichen und Schönen. Dies eröffnet mir viele Möglichkeiten. Ich habe ein Gespür für devote Frauen und fessle sie mit meiner Dominanz. Du glaubst gar nicht, wie viele Ladies gerade in Führungspositionen es lieben, unterworfen zu werden und vor Lustschmerz und süßen Qualen vergehen.
Ich erzähle Dir von den verschiedenen Begegnungen, die zwar meine Lust gestillt haben, aber nie mein Herz berührt haben...

Warnung - dieses eBook enthält explizite Szenen und Beschreibungen, daher sollte es erst ab 18 Jahren gelesen werden. 

Der Link zum Ebook: They Never Touched My Heart - Teil 4

Meine Rezension:

Paul Mathew ist wieder da und nimmt uns mit zur seiner Arbeit, wobei das stimmt so ja nicht ganz. Denn sein in seinem Job ist er Bodyguard, seine Abenteuer sind eine nette Begleiterscheinung von der Arbeit. 
Und ganz im Stil von Paul, erzählt Quinn J. Fletcher wider sehr authentisch die Abenteuer. Es geht wie immer heiß her. Der Schreibstil ist super zu lesen, Quinn hat eine tolle Art alles zu Papier zu bringen. Man ist immer wieder aufs neue Gespannt was Paul zu erzählen hat.
Schön finde ich auch wieder am Ende das eine Frau das Wort ergreift und aus Ihrer Sicht das Abenteuer mit Paul berichtet. Das gibt dem Buch nochmal eine eigenen Note. Schön ist auch das man alle bisher erschienen Bücher unabhängig voneinander lesen kann. Paul bleibt seiner Art treu und das merkt man in allen 4 Büchern. Ob er je an den Haken einer Frau hängen bleibt, ich würde es ihm wünschen. Ich hoffe das Quinn und Paul uns ggf. dann auch daran teilhaben lassen.

Zum warm werden für die kalten Abendstunden ;)

Eure Jeanette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen