Samstag, 2. Januar 2016

Pea Jung - XMAS WARS: Verrückt nach Han

Kurzbeschreibung:


Eine weihnachtliche Novelle für jede Jahreszeit und jede weit, weit entfernte Galaxie.


Weihnachten war noch nie ihr Ding. An diesem einen speziellen Weihnachten trifft Lea unverhofft den besten Freund ihres Bruders wieder. Julius bringt nicht nur eine Menge unerfreulicher Erinnerungen zurück, nein – er bringt auch Leas Gefühlswelt gehörig durcheinander. Dabei spielt auch ihre gemeinsame Star-Wars-Vergangenheit eine Rolle.

Der Link zum Ebook: XMAS WARS: Verrückt nach Han

Meine Rezension:

Ich habe viel gelacht bei dieser Geschichte, zum einem weil ich aus einen Star Wars Haushalt komme. Und mir viele beschriebene Szenen nicht unbekannt sind, zu anderen weil Pea Jung eine tolle Art hat diese Geschichte so dazustellen.
Eine Liebesgeschichte mit einem hauch Sci-Fy!


Die Geschichte spielt in der Gegenwart und in der Vergangenheit, was für die Kürze der Story wirklich geschickt geschrieben ist. Jeder der Warsler ist, versteht auf was sich hier immer wieder bezogen wird. Das Buch ist auch für nicht Fans von den Star Wars Filmen unterhaltsam, da es mit viel Humor geschrieben ist. 

Für Fans die Humor haben und auch für nicht Fans kann ich das Buch wirklich empfehlen. Im Kindl Abo ist es auch kostenlos zu lesen. Mir hat es wirklich gefallen und ich habe es in einem Rutsch gelesen..

Der Stil gefällt mir wirklich gut, es war mein erstes Buch von Pea Jung - aber es folgen ja noch ein Paar....

Ein Satz den muss ich einfach zitieren weil sich das bestimmt viele Fragen: 
"Und Überhaupt: `The force awakens -die Macht erwacht?` also ganz ehrlich: Ich dacht nach sechs Filmen wäre sie schon hellwach."

Eure Jeanette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen