Dienstag, 19. April 2016

Blogtour Problemzonen



Ich darf Euch heute bei mir begrüßen,

lange  habe ich mir überlegt was man zu dem Buch schreiben kann. Dann habe ich darüber nachgedacht, woher man denn sowas wie eine Kolumnennistin kennt.

Aber erst einmal schauen wir mal was das Wort genau bedeutet:

In den Printmedien steht der Begriff vor allem für eine journalistische Form. Es handelt sich um einen kurzen Meinungsbeitrag, der sich meist über nicht mehr als eine Zeitungsspalte erstreckt. Diese Kolumnen erscheinen meist regelmäßig an gleicher Stelle mit gleichem Titel, wie das berühmte, in Auswahl als eigenes Buch erschienene Streiflicht auf der ersten Seite der Süddeutschen Zeitung. Häufig gibt es sie auch als Namenskolumne eines einzelnen Autors. Die die tageszeitung (taz) hat beispielsweise in jeder Ausgabe eine feste Namenskolumne, die jeden Wochentag wechselt. Gelegentlich gelten Kolumnen als wichtiges Traditions- und Kundenbindungsmotiv für Zeitungsleser, so zum Beispiel bei der Dubliner Qualitätszeitung The Irish Times. Oft wird die Kolumne auch vom Herausgeber der Druckschrift in Form eines Editorials zur Darlegung der Blattlinie und als Stellungnahme zu aktuellen Ereignissen benutzt.

Der Kolumne nahe stehend und nicht immer klar von ihr zu unterscheiden sind die Glosse, die Causerie und der Kommentar.                                                                 
                                                       Quelle: Wikipedia/Kolumne


Woher kannte ich denn nun so etwas, ach ja als bekennender Charmed Fan fiel es mir wieder ein. Phoebe Halliwell  war ja Kolumnistin in der Zeitung. Und auch Carrie Bradshaw  war als Sexkolumnistin in der Serie Sex and the City unterwegs. Aber das sind Roman/Serienfiguren.

Anders ist es mit Carin Müller, sie ist echt sie schreibt auf ihrem Blog und dazu kommen dann noch tolle Bücher. Und sie ist greifbar für jedermann, ich habe Carin Müller auf der LBM 2016 kennengelernt. Eine tolle Frau, mit einer tollen Ausstrahlung.

Als ich das Buch anfing zu lesen, war mir erst nicht bewusst was man darunter verstehen könnte.
Der Titel "Problemzonen - Einsichten aus dem Kiosk" ist schon ungewöhnlich. Ich gebe gerne zu, ich gehöre nicht zu den Lesern die täglich eine Zeitung aufschlagen und dort die Tageskolumne suchen.


Das wird sich jetzt ändern, warum. Weil die Art und weise wie Carin Müller auf ihrer Seite schreibt, toll ist. Man findet alles wieder in den Artikeln. Am besten gefallen mir die Geschichten von Toni, aber auch viele andere sind einfach Lesenswert. Es wird aber immer noch nicht die Zeitung sein, dafür schau ich jetzt regelmäßig auf Carin Müller ihrer Seite nach --> Einsichten aus dem Kiosk

Ich gebe euch mal einen kleinen Einblick, bei Gelegenheit werde ich mal fragen was die Kryptische Nachricht denn  nun bedeutet. Zitat aus dem Buch: "CM-Blog SoG mit SPChallenge und TK-Update" oder sie schreibt dazu wie Toni, ganz dringend einen Arztbesuch hat. Und ganz wichtig eine Urinprobe muss mit, habt ihr das schon mal bei Eurem Hund versucht. Ich hatte tränen in den Augen als ich ihren Beitrag dazu las, Oder kennt ihr das auch, morgens wenn der Weg an einer Schule vorbei führt, wo Muttis mit ihren Vorzugsweise SUV Vehikel am liebsten bis in das Klassenzimmer des Spross fahren wollen.

Sehr ernste Themen finden sich auf ihrem Blog auch wieder, erst kürzlich meinten Hundehasser sie müssten Leckerlis mit gespickten Nägeln verteilen. Nicht schön, für jeden Hundebesitzer, dem Toni geht es zum Glück gut. Den Beitrag findet ihr hier --> Hundehasse sind Menschenhasser



Gewinnspielfrage:

Was macht für dich eine gute Kulumne aus?

Ihr könnte täglich ein Los erwerben, kommentiert einfach auf jeden Blog den Beitrag!

Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

✩ Das Gewinnspiel endet am 25.04.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

Tourfahrplan:
18.04. - Buchvorstellung bei Beate
www.beatelovelybooks.blogspot.de

19.04. - Kolumnen, was ist das eigentlich bei mir
www.einebuecherwelt.blogspot.de

20.04. - Gorilla stellt sich dem Interview bei Martina
www.derbuecherkessel.blogspot.de

21.04. - Carins Blog und das Buch bei Susanne
www.sannysbuchwelten.wordpress.com

22.04. - Autoreninterview bei Desiree

www.ineleidenschaftfuerbuecher.blogspot.com



Zum Schluss wünsche ich allen Viel Spaß und 
Lesevergnügen  auf der Blogtour und drücke 
allen teilnehmenden Lesern die Daumen bei 

unserem Gewinnspiel!


Kommentare:

Sonjas Bücherecke hat gesagt…

Guten Morgen,

ein interessanter Beitrag. Was macht für mich eine gute Kulumne aus:Sie muß interessant sein und unterhaltsam, man darf sich beim Lesen nicht langweilen.

Wünsche dir einen schönen Tag.
LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

Bettina Hertz hat gesagt…

Gugen Morgen,
Danke für deinen interessanten Beitrag. Was macht für mich eine gute Kolummne aus? Ich lese kaum Kolummnen. Als erstes müsste sie mich förmlich anspringen und meine Neugiere wecken und interessant geschrieben sein und das Thema muss mich natürlich auch ansprechen.
Liebe Grüße Bettina Hertz
bettinahertz66@googlemail.com

Stefanie Aden hat gesagt…

Guten morgen,

Ehrlich gesagt sehe ich da immer früher weg, waren bis jetzt für mich total langweilig. Aber wenn dann muss sie für mich natürlich interessant und spannend sein. Aber es kommt auch auf das Thema an, einige ziehen sich total in die Länge und dann weiß man gar nicht mehr worum es sich handelt.

Lg Stefanie
stefanie.aden@web.de

Susanne Keller hat gesagt…

Liebe Jeanette sicher auf der FBM? Ich wusste noch nicht, das Frankfurt schon gelaufen ist? 😀 😀 Toller Bericht und ausser Konkurrenz. Lg.Sanny Von sannysbuchwelten.wordpress.com

Eine Bücherwelt hat gesagt…

Gut aufgepasst, Sanny...
Das war ein Test, ob es wohl auffällt. �� ich meinte natürlich die LBM 2016...

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

eine gute Kolumne sollte interessant und glaubhaft geschrieben sein damit sie mich nicht langweilt und ich sie gerne lese.

LG
SaBine
(kupfer-sabine@t-online.de)

Annette Peters hat gesagt…

Authentisch und glaubhaft, so würde ich sie mir wünschen, sie muss nicht meine Meinung widerspiegeln, wenn sie gut geschrieben ist, einfach toll

karin hat gesagt…

Huhu,

jemand der mich gut unterhalten kann..mit Themen aufwarten kann, die jeder kennt und möglicherweise auch schon mal erlebt hat. Und der eine normale Sprache und Ausdrucksweise besitzt, also bitte nichts gestelztes ...

Frei von der Leber und Herz weg geschrieben..geredet. O.K.

LG..Karin...

PS: persönliche Daten gerne per PN.Danke...

biniebaby b hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sabrina Wohlert hat gesagt…

Guten Tag,
danke für den Bericht.
Ich habe früher Kolumnen gelesen, irgend wann habe ich einfach keine mehr für mich gefunden.
Für mich muss eine gute Kolumne, Witz haben, es sollte locker erklärt werden aber dennoch zum Nachdenken anregen.

Gruß Sabrina W.

Stern44 hat gesagt…

Hallo ,

vielen Dank für den Beitrag.
Für mich eine gute Kolumne ist wenn gut geschrieben ist ,
leicht , glaubhaft und interessant.

Liebe Grüße Margareta Gebhardt
margareta.gebhardt@gmx.de

Shuting D. hat gesagt…

Hey :)
Danke für deinen tollen Beitrag.
Eine Kulumne muss für mich interessant, witzig und glaubhaft sein.
Liebe grüße Shuting :)

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

sie sollte auf jeden Fall witzig und gut geschrieben sein, sodass ich beim Lesen unterhalten werden ;)

LG (PPS13743@ku.de)