Freitag, 24. November 2017

Kirstin Messerschmidt - Himmel über Quickborn

Hallo ihr Lieben,

heut möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass so gar nichts mit Fantasy zu tun hat, aber mir dennoch ganz gut gefallen hat.

Kurze Beschreibung:
Seit sie denken kann, leidet die 15-jährige Olivia „Liv“ Ballato an unkontrollierbaren Wutausbrüchen. Ihr Temperament macht sie zur Außenseiterin. Gegen die Einsamkeit unterhält Liv eine imaginäre Liebesbeziehung mit Rockstar Kurt Cobain. Als die Familie von der Großstadt ins dörfliche Quickborn umzieht, wird Livs Dasein schier unerträglich: Ein wütender Teenager zwischen Schweinebauern, Dorfnazis und neureichen Snobs. Und dann stirbt auch noch Kurt. Es gibt für Liv nur einen einzigen Grund, noch am Leben zu bleiben, ihren Lehrer Marc. Zwischen Liv und dem zwanzig Jahre älteren Mann entwickelt sich eine geheime Liebe.

Länge: 396 Seiten
Taschenbuch: 12,99 €
Ebook: 4,99 €
Abonutzer: kostenlos 
ISBN-10: 1548212741 
ISBN-13: 978-1548212742

 Link zum Buch

Meine Meinung:
Dieses Buch war ein Experiment für mich, da ich ja quasi fast nur Fantasy lese, aber manchmal braucht man ja mal was anderes.
Das Cover ist toll, ein schicker alter Mercedes und ein Mädchen in einer Sportjacke (Knisterjacke), irgendwie fühlt man sich da etwas in die 90er Jahre zurück geschubst. Was ich im übrigen toll finde.

Liv ist erklärlicher Weise sehr rebellisch und etwas launisch, aber sie hat auch wirklich tolle Seiten an sich (irgendwie). Ihre Eltern sind soo unterschiedlich, dass man sich echt fragt warum sie verheiratet sind.
Ich möchte nicht mit ihr tauschen, ganz ehrlich.  
Die Geschichte von Liv ist nicht einfach, aber wundervoll geschrieben.
Ich bin echt froh, dass ich dieses Buch gelesen hab!

Vielen Dank hierfür!


 Schaut es euch selbst an mir hat es gefallen.

Liebe Grüße eure Bea

Keine Kommentare: