Samstag, 11. November 2017

Blogtour - Petra Teske - Blutmond-Vampire -Das Erwachen von Licht und Finsternis

Hallo ihr Lieben,

heute pausiert unsere Blutmond-Vampirtour in unserem kleinen Reich.

Kennt ihr das, ihr lest eine Szene und fragt euch:
 "Warum reagiert die Person so und nicht viel energischer oder gar ganz anders?"

Nun ich zeig euch heut ein paar Stellen aus diesem wundervollen Buch in denen ich genau das dachte und ich zeige euch wie ich diese Situation sehe!

Ich werde euch nicht die kompletten Szenen zeigen sondern nur die Kapitel, die Anfangssätze und erkläre kurz um was es geht.

Los gehts!
1. Szene: Kapitel 3 Szene vor der Bibliothek
"Hey, du", richtete sich Charlie unwirsch an den Mann, der vor uns auf dem Boden kniete. ...

In dieser Szene geht es um eine Leiter, die im Flur vor der Universitätsbibliothek etwas im Weg steht. Charlie meint hier den großen Macker gegenüber einem Handwerker raushängen zu lassen um vermutlich Layla zu imponieren.

Jetzt mal ehrlich, würdet ihr Charlie einfach nur bitten weiter zugehen an Laylas Stelle?
Ich mag Layla echt, aber hier kannsie nicht so reagieren, sie ist doch eigentlich ein echt toller und selbstbewusster Mensch. Das geht doch anders, zum Beispiel:
"Charlie, jetzt halt aber mal die Luft an und lass die Männer in Ruhe ihre Arbeit machen, du kannst doch einfach an der Leiter vorbei in die Bibliothek gehen. Oder ist da nicht genug Platz für dich und dein Ego? Du bist echt ätzend!"

2. Szene: Kapitel 13 Streitgespräch zwischen Layla und Charlie
 "Kannst du mir mal sagen, warum du nicht an dein Handy gehst? Seit gestern Abend versuche ich dich zu erreichen." ...

Echt jetzt?? klar Charlie ist der Freund von Layla, aber sowas eifersüchtiges braucht doch wirklich niemand, Laylas schmeicheleien und versuche ihn einfach nur zu beruhigen ist ja einerseits ganz praktisch weil er runterfährt, aber aus meiner Sicht dann doch eher weichgespült. Wäre doch ein passender Moment hierfür:
"Weisst du, auch wenn wir zusammen sind muss ich doch nicht immer Rechenschaft ablegen wenn ich mal nicht ans Telefon gehe oder ständig mit dir zusammen sein. Vielleicht wollte ich einfach nur mal meine Ruhe haben!? Schliesslich geht es dich nichts an, aber wenn es dir besser geht damit, es ging mir nicht gut und mein Handy war lautlos! Deine Eifersucht ist absolut anstrengend und nervig."


3. Szene: Kapitel 24 Gespräch zwischen Olivia und Layla
"Was ist mit Avery? Kommt sie doch nicht? Ich habe heute noch gar nichts von ihr gehört." ...

Zickereien unter Mädchen, wer kennt es nicht!? In dieser Szene geht es um eine geplante Party und um eine "Freundin" die sich nicht meldet und die nicht auffindbar ist.wenn man gut befreundet ist merkt man bekanntlich ja, wenn das Gegenüber nicht wirklich die Wahrheit sagt oder etwas verheimlicht. So auch hier. Avery und Olivia sind eigentlich die besten Freunde.
Statt es einfach hinzunehmen wie Olivia reagiert, hätte Layla vielleicht noch etwas nahbohren können, aber okay wenn man sowas Zickiges gegenüber hat mag man auch nicht weiter fragen, aber eigentlich hätte Olivia auch anders reagieren können. In etwa so:

"Nein Avery kommt heut nicht, da wir gerade extrem unterschiedlicher Meinungen sind und ja du hast recht wir haben deswegen auch gestritten. Was Charlie betrifft, ja ich weiß das er die Handwerker zur Party eingeladen hat, aber was er genau vor hat weiß ich nicht. Ich fürchte nur es ist nichts gutes und das war auch etwas worüber wir gestritten haben.
Warum Avery sich aber so gar nicht meldet oder wo sie ist, weiß ich wirklich nicht. Tut mir echt leid"

 Natürlich gibt es in dieser Blogtour auch etwas zu gewinnen, um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen beantwortet bitte folgende Frage:




Warum flippt Charlie in der ersten Szene so aus?


 Gewinnspielregeln:
✩ Ihr solltet über 18 Jahre alt sein oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Ihr solltet euren Wohnsitz in Deutschland haben.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am letzten Expeditionstag 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah.


Nun wünsche ich euch noch viel Spaß bei dieser Tour und viel Glück beim Gewinnspiel.

Die nächsten Stopps sind:
 12.11. Licht & Finsternis Welche Seite wählst du? bei Tanni Tanja Jahnke von  http://tjskleinebuecherwelt.blogspot.de

13.11. Buchentstehung bei Bella von http://bellas-life.de



Liebe Grüße eure Bea

Kommentare:

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Charlie wollte den großen Macker gegenüber einem Handwerker raushängen lassen um vielleicht auch Layla imponieren zu wollen!
LG jenny

Manuela Schäller hat gesagt…

Hallo und danke für den schönen Beitrag, er möchte ihr imponieren und das scheint er wohl zu meinen geht nur mit einer herablassenden Art, wie sie in den Kreisen in denen er sich bewegt normal ist.

LG Manu

Beatrice Barby hat gesagt…

Viel Glück! Ich drücke die Daumen

Beatrice Barby hat gesagt…

Viel Glück Daumen sind gedrückt

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Charlie meint hier den großen Macker gegenüber einem Handwerker raushängen zu lassen um vermutlich Layla zu imponieren.

Liebe Grüße,
Daniela

Beatrice Barby hat gesagt…

Daumen sind gedrückt, viel glück

Nina Brand hat gesagt…

Er zählt sich zur Elite und hält sich daher für etwas besseres. Und weil das nichtsnutzige arbeiterpack seiner Vordergrund nicht sofort nach kam, fühlte er sich besonders vor seinen Freunden respektlos behandelt.

LG Nina

(Schranzkeks@gmx.de)

Beatrice Barby hat gesagt…

Viel Glück die Daumen sind gedrückt